Warum ist der Kater so aggressiv?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das klingt für mich nach Einzelkatze in Wohnungshaltung, also nach normalem Raufspiel, wie es Katzen im allgemeinen und Kater im besonderen mit Artgenossen spielen.

Fehlt ein geeigneter Artgenosse als Sozialpartner, muss der Mensch herhalten.

Allerdings kommt bei Wohungseinzelkatzen auch echte Aggression vor, das ist eine von einer großen Anzahl an Verhaltenstörungen, die sich früher oder später in irgendeiner Form einstellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann es sein, dass du dich in letzter Zeit vielleicht weniger mit ihm beschäftigt hast als sonst? Vielleicht ist er deshalb so wütend und attackiert dich, sobald du etwas anderes tust als ihn zu streicheln. Ansonsten kann es natürlich auch sein, dass er einfach einen besonders schlechten Tag hat, ihm gerade irgendwelche Hormone eingeschossen sind,... 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerTypMitFragen
01.04.2016, 16:02

naja meine Partnerin, die ihn sonst immer total verwöhnt hat ist nun für eine Woche weg und ich bin mit ihm allein. Ich kann es mir nicht erklären. Ich schmuse ja auch mit ihm und alles.. aber er will ja meist nicht. Der Tierarzt vermutet, dass der Kater neurotisch ist.. aber das kann ich natürlich nicht beurteilen..

0

Vielleicht wollte er nicht dass du sein kissen anfässt. Da wurde er agressiv, und als du ihn eingesperrt hast, dachte er, lieber nett sein, sonst muss ich länger hier drin sein.
Manchmal reagieren katzen komisch, das kann von sonst was kommen :/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerTypMitFragen
01.04.2016, 16:01

Ja, ich ging auch von aus dass es am Kissen liegt, nach dem einsperren war er aber immer noch so naja... vorsichtig und beobachtend... Lief halt hinterher, wollte dann schmusen und kaum geh ich kurz weg, greift er erneut an...

0
Kommentar von kuchenschachtel
01.04.2016, 16:06

manche katzen beißen auch nach einem finger, wenn man sie grade streichelt. ich glaube sie denken du willst spielen, und beißen dann nach dir, ohne zu wissen dass du das nicht willst. bei deinem kater war das vielleicht eine mischung aus jagdlust, wütend sein, beleidigt sein wegen dem einsperren und zu wenig bewegung (ich weiß ja nicht ob ihr einen garten habt oder so). manchmal rasten katzen halt aus. so extrem hab ich das nicht erlebt, und das was ich dir jetzt erzähle sind auch nur vermutungen aus beobachtungen von vielen katzen, aber vill hilft das. sei auf jeden fall vorsichtig :)

0

Es kann sein das der Kater krank ist und sich deshalb nicht anfassen lassen möchte :/ war bei uns auch so , sollte es schlimmer werden dann geh lieber mal zum Tierarzt :)
LG :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erst einmal, du solltest ihn nicht einsperren, Bestrafungen bei Katzen gehen immer nach hinten los. Auch das spätere Ignorieren ist unsinnig, damit kann er nichts anfangen.

Er kann einfach gelangweilt sein, zu wenig Aufmerksamkeit bekommen haben. 

Ist er eine Einzelkatze, dann solltest du ihm einen Artgenossen anschaffen, Einzelhaltung ist nichts für Katzen.

L. G. Lilly

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

er will ab und zu kämpfen er ist ein kater 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerTypMitFragen
01.04.2016, 15:59

Dann muss er mich ja nicht gleich bedrohen und angreifen und anfauchen.. O.o er sieht richtig aus, als wenn er mir fast ins Gesicht springen will..

0

Was möchtest Du wissen?