Warum ist der hohe Preis bei einem iPhone gerechtfertigt?

7 Antworten

das nennt sich marktwirtschaft - allein die tatsache, daß genügend kunden bereit sind, diesen preis zu zahlen, rechtfertigt ihn bereits

es sind ja nicht nur iphones nüchtern betrachtet völlig überteuert - nimm nur mal die kunst - die mona lisa z.b ist praktisch unbezahlbar, dabei ist ihr künstlerischer wert gering, es ist noch nicht mal wirklich gut gemalt und der kniff mit dem angedeuteten lächeln hätte von jedem maler jener zeit genauso ausgeführt werden können

ferraris sind zu teuer, wenn man bedenkt, daß jeder einzelne nach deutschland importierte erstmal von seinen italienischen unsitten befreit werden muß, z.b. durch das richten der türen, damit sie überhaupt schließen

ein sehr schönes beispiel für "iphones" im 17.jahrhundert findest du im wiki unter "tulpenmanie" https://de.m.wikipedia.org/wiki/Tulpenmanie

ein zweiter wichtiger grund sind die entwicklungskosten, wozu auch alle kosten für kredite und markteinführung gehören - medikamente und parfüms sind in der reinen herstellung billiger als mineralwasser, in der entwicklung und markteinführung richtig teuer - das muß durch den hohen verkaufspreis wieder ausgeglichen werden

der dritte grund für teure iphones ist schlicht verkaufspsychologie - "was nichts kostet, ist auch nichts wert" - apple steigert den wert seiner geräte durch hohe preise - wer von der technik nichts versteht, sieht eben nur den preis und denkt dann eben auch, etwas besonderes erstanden zu haben - im gespräch mit apple-fanboys wirst du dieses argument oft hören - dadurch wird das iphone zum statussymbol und entsprechend verteidigt - man ist jemand, wenn man sich apple leisten kann - so funktioniert auch rolls-royce, harley-davidson, der super-bowl, bionade, gucci oder rolex - vor fünfzehn jahren waren es noch blackberries

"warum ein so teures iPhone besser ist als z. B. ein Z5 Compact für 430,00 €"

Eigentlich garnicht. Kannst sagen, dass Apple einen sehr hohen Wert auf Qualität legt und dass das Design natürlich einiges kostet. Aber großteil des Preises ist halt einfach der Apfel. Das mit Fakten zu erörtern ist praktisch unmöglich.

Apple verkauft nichts mit Verlust oder paar $ Verdienst. Min. 30% Gewinn muss sein. Das ist so üblich bei jeder Branche. KFZ, Maschinenbau, Chemie etc. Bei Porsche, Ferrari etc. höher. Und bei Chinaartikel importiert z.B. Kleidung entsprechend höher, oft 500% Gewinn.

Gute Hardware. Mehr belastbar als manch andere Handys, wie z.b das Glas. Bessere Kamera. Antivirenprogramm ist im system schon eingebaut, ohne es kaufen zu müssen. Programme sind proffessionell zum bearbeiten.
Material ist teilweise hochwertiger. usw.

"Bessere Kamera"
Die meines Sony Handys ist zwar etwas langsam, die BIlder dafür extrem gut. Oder schonmal die Nokia Kameras angeschaut??

"Antivirenprogramm ist im system schon eingebaut"
Falsch, einfach nur falsch. Wo hast du das her??

" Programme sind proffessionell zum bearbeiten. "
Meinste das Erstellen von Apps? Schonmal Android Studio angeschaut?

0
@triopasi

Anscheinend weiß ich mehr als du und die Apple vertreter erzählen bestimmt auf Schulungen nutzloses gelaber.

0

Und das Material ist nicht so hochwertig wie man denkt "Bandage"

0
@Handyversteher

Arbeite selbst in der GSM Abteilung im Einzelhandel. Dann kriegst du so etwas gelehrt.

0

Echt jetzt?? Das ist ja erbärmlich. Deswegen schaut man im Inet und lässt sich ned im Laden beraten.

0

Weil das Material hochwertiger ist

Weil das Betriebssystem besser läuft

Weil man damit anderen seine gute finanzielle Lage zeigen kann :)

Aber eigentlich gibts gar keine guten Argumente, man bezahlt hauptsächlich für den Apfel hinten

"Weil das Betriebssystem besser läuft"

Also mein Android Handy läuft viel stabiler als das iOS vom iPhone was ich vorher hatte. Schonmal n Update auf n neues iOS gemacht am Releasetag? 

0
@triopasi

Ich habe ein iPhone und ein Android Handy, in der Regel läuft IOS stabiler, Android leistet sich öfters mal ein paar Hänger, aber man muss natürlich auch immer die konkreten Geräte mit einbeziehen, also nicht ein S7 mit einem 4S vergleichen 

0

Was möchtest Du wissen?