Warum ist der "Hass" gegen Homosexuelle Männer bei Männern ausgeprägter als bei frauen?

10 Antworten

Weil Männer leider nach wie vor viel zu häufig so erzogen werden dass sie ein extrem fragiles Verhältnis zu ihrer Identifikation haben. "Mann zu sein" wird von diesen Männern mit allen positiven Eigenschaften verbunden die sie selbst aufweisen und die gewisse Männer aufweisen zu denen sie aufschauen. Schon die kleinste Abweichung von diesen Eigenschaften lässt sie an ihrer Männlichkeit zweifeln und sie müssen ihre Männlichkeit sowohl sich selbst als auch anderen immer wieder beweisen.

Und Homosexualität ist sozusagen ein direkter Angriff gegen diese Eigenschaften. Homosexualität nicht abzulehnen, bedeutet für diese Männer einen Teil ihrer Männlichkeit aufzugeben, den sie nicht wieder zurückerhalten können.

Dem kann ich nur zustimmem!

1

Weil Frauen Männer als "physisch bedrohlich" ("aggressiv") und "sexuell bedrohlich" ("übergriffig") stereotypisieren.

Frauen internalisieren die negativen Stereotypen von ihrer Gruppe. Zum Beispiel vermuten manche Mädchen explizit selbst, sie seien schlechter in Mathe. Oder die Stereotypen beeinflussen implizit das Erleben und Verhalten - Ergebnis: schlechtere Matheleistung.

Also internalisieren auch Männer die negativen Stereotypen ihrer Gruppe. Männer nehmen Männer als bedrohlicher wahr, insbesondere homosexuelle Männer als sexuell bedrohlich. Krasser Doppelstandard, dass Männer vor Männern keine Angst haben dürfen, während Frauen über die gesamte Männergruppe hetzen. "Männertäter/Frauenopfer"
Gewalt ist männlich und betrunken“ Süddeutsche https://www.sueddeutsche.de/panorama/stuttgart-randale-gewalt-1.4943574?utm_source=pocket-newtab-global-de-DE

Weil Hass eine Emotion ist...
Und Frauen besser auf der Emotionalen Schiene funktionieren.
Also sprich, ein besseres Verständnis in Emotionaler Intelligenz haben.

Hass ist niemals hilfreich.
Hass macht nur hässlich.

Die Frage kann man so nicht stellen und muss es breiter betrachten.

Es gibt passive und aktive Aggression. Letztere ist sichtbarer.

ich habe keinen hass gegen homosexuelle-es löst nur eine gewisse abneigung und unbehagen bei mir aus.....und dafür kann ich wohl nichts...

kann man missverstehen

losgelöst davon - allgemein - wenn man homophob ist kann man was dafür

0

Was möchtest Du wissen?