Warum ist der Halsschmerz am Abend und Morgens immer am stärksten?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

morgens vielleicht weil du reflux hattest (Magensäure rückfluss) und abends weil sich dann viele Bakterien angesammelt haben...

Geht mir grad genauso. Am Morgen und am Abend ist´s am schlimmsten. Am Morgen, weil der Hals die ganze Nacht auf Sparflamme geschluckt hat, also nicht durchgespült wurde. Für den Abend fehlt mir die logische Erklärung. Vielleicht aus demselben Grund, daß am Abend das Fieber steigt?

Weil Du bei einer Erkältung meistens nachts durch den Mund atmest.

Was möchtest Du wissen?