Warum ist der Geschnackssinn während des Trinkens ausgeschaltet?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Weil du während des Trinkens nicht atmest und so keine Aromen aus dem Mundraum in die Nasehöhle steigen. Die Zunge selbst kann nur süß, sauer, bitter, salzig und "herzhaft" schmecken. Alle anderen Aromen schmeckst du somit von "hinten" über die Nase. Aus diesem Grund schmeckt man auch nicht so viel wenn man Schnupfen und eine verstopfte Nase hat oder sie sich einfach mal zuhält.

Ich schmecke das Getränk auch während dem Trinken....

Aber beim schnellen Trinken ist es nunmal so, dass nur die Rezeptoren im Mund aktiv sind und diese ständig umspült werden.

Wenn man nicht mehr trinkt bleibt die Flüssigkeit auch auf den Rezeptoren und es kommt der Geruchssinn dazu welcher viel am Geschmack beiträgt.

Also der Geschmack ist nach dem Trinken deutlicher, aber ich würde nicht sagen, dass man während dem Trinken keinen Geschmack vernimmt.

Das ist so eine ähnliche Frage, wie warum die Banane krumm ist.

Ob es 1 oder 2 Sekunden dauert, ist ja wohl nicht von Bedeutung - es ist eben wie es ist

Oder so eine Frage warum der Himmel blau ist....

Hätte sich diese Frage oder ähnliche wohl niemand gestellt würden wir heute noch in Höhlen leben.

0

Dandy100 und PeterKremsner, das sind tolle Antworten! Sie zeugen von höchster Intelligenz! Wie alt seid ihr? 3? Vielen Dank!

0
@jcvogel

Ich nehme meinen Kommentar zu PeterKremsner zurück.

0
@jcvogel

Von höchster Intelligenz zeugt vor allem Deine Frage!

Ebenso wie dieser armselige Kommentar

0

Escitalopram(Antidepressivum) und ibuprofen geht das zusammen?

Hallo ihr Da ich während meiner Periode oft schmerzen hab hab ich früher immer ibuprofen genommen Nun nehme ich regelmäßig Escitalopram (antidepressivum) und hab vergessen meinen Arzt zu fragen ob ich ibuprofen dazu nehmen kann wenn ich denn mal wieder schmerzen hab.

Geht das ?

...zur Frage

Was anderes als die Pille?

Hallo
Ich bin 15 Jahre alt und habe ein Jahr lang die Pille genommen. Ich musste sie absetzen, weil mir oft übel wurde und ich viel zunahm. Ich habe die Pille genommen, weil ich während meiner Periode zu viel Blut verloren habe und die Pille dies verringert hat.
Ich wollte nun fragen, (da meine Frauenärztin derzeit in Urlaub ist) ob es weitere Mittel gibt die die Blutung auch verringern ohne das man von den Mitteln zunimmt.

Danke im Voraus

...zur Frage

Pillenpause früher machen obwohl in 1.Woche vergessen?

Ich möchte die Antibabypille nach dem diesem Blister absetzen, da ich sie gar nicht vertrage und mir anschließend die Kupferkette machen lassen. Mein Arzt meinte, ich solle die Pille noch bis zum Ende nehmen, aber dank der ganzen Nebenwirkungen möchte ich dies eigentlich keinen Tag länger tun. Ich habe gelesen, dass ich nach 14 Tagen bereits pausieren könnte. Ist es da relevant, dass ich sie Inder 1.Woche vergessen habe? Wäre ich dann bsp nicht geschützt oder würde im schlimmsten Fall meine Periode ausbleiben? (Ich nehme Microgynon)
Ich hoffe, hier ist jemand der sich auskennt. Danke im Voraus!

...zur Frage

Wieso bin ich so unsicher von mir selbst?

Hey liebe Community!
Ich habe eine Frage zu meinem Verhalten .
Ich bin immer unsicher..bei Entscheidungen. Ich habe immer Angst, etwas falsches zu machen oder was falsches zu sagen. Die Leute in meiner Umgebung haben immer ein sicheres Auftreten und wenn die einen Fehler machen, dann ist das für sie egal. Sie haben auch immer so einen Redefluss..während bei mir alles blockiert wird, falls jemand was spontanes fragt. Andere können spontan darauf antworten . Ich würde auch so gerne sicher von mir selbst sein. Das war früher vor der Oberstufe z.B. auch so: Der Lehrer hat immer was gefragt und, obwohl ich die Antwort wusste..habe ich mich nie gemeldet, weil ich dachte es wäre peinlich. In der Oberstufe ging es genauso( außer Fächer wo ich gut war). Heute im Studium..wenn mal der Prof der Menge eine Frage stellt, dann trau ich mich nie etwas zu sagen. Obwohl ich die Antwort kenne. Wie kann ich ein sicheres Auftreten kriegen?
Mit freundlichen Grüßen <3

...zur Frage

Oberkörperkrampf während des Alkoholkonsums?

Dieses Wochenende hatte ich einen Krampf im ganzen Oberkörper. es fühlt sich so an als drückt jemand mit voller Kraft gegen Brust und Rücken, es hat ca. eine halbe Stunde gedauert, bevor es genauso schlagartig wieder weg gegangen ist wie, es gekommen ist.

Ich habe an dem Abend getrunken und zuvor um ca. 10 Uhr morgens, eine Schmerztablette genommen weil ich Bauchschmerzen hatte. während des Trinkens sahs ich auf dem Boden und hatte eine sehr krumme Haltung.

Was könnte die Ursache sein.Hat Jemand ähnliche Erfahrungen gemacht? Ich hatte das jetzt zum dritten Mal.

...zur Frage

Scharfe Chips milder machen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?