Warum ist der Film 'Caroline' ab 6 Jahren freigegeben?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Meinst du vielleicht Coraline?

Weil die Damen und Herren bei der FSK das so entschieden haben. Eine Begründung ist bei so alten Entscheidungen online nicht zu finden.

Hallo,

da hat die FSK mal wieder klar ins Klo gegriffen.

Wirklich albtraumhaft für Kinder.

Oft ist das eben auch ne Vermarktungsfrage: Macht man den Film ab 12, hat man eine ganze Gruppe von zahlenden Kindern und Eltern ausgeschlossen.

Auch Harry Potter und Herr der Ringe bewegten sich damals meiner Meinung nach in für die FSK merkwürdig niedrigen Bereichen.

Gruß - Robert :  )

Ist der Film empfehlenswert?

Kommentar von mylovearehorses
05.11.2016, 23:26

wenn du angst vor puppen bekommen willst schon

0
Kommentar von FelinasDemons
05.11.2016, 23:27

Hab ich schon:)Schlimmer kann's nicht werden.

0
Kommentar von Samissimolin
06.11.2016, 12:46

Ja er ist gut :D

0
Kommentar von FelinasDemons
06.11.2016, 12:55

Okay, danke:) Dann schau ich mir denn mal an.

0

Weil es n Kinderfilm ist und der Film eigentlich nicht so gruselig wie ein Horrorfilm ist.

Weil die Kinder darunter vielleicht nur Alpträume bekommen und es eh nicht verstehen und ab als Altersfreigabe 12 Jahre zu nehmen,wäre schon übertrieben,da der Film auch nicht so extrem ist.

Kommentar von mylovearehorses
05.11.2016, 23:06

ganz ehrlich? das ist der schlummste horrorfilm den ich je gesehen habe-und ich jab schon viele gesehen😅

0
Kommentar von Rebellionn
05.11.2016, 23:09

Wenn man mit klarem Menschenverstand denkt und es einfach als Filmkunstwerk sieht. Klar es ist eine eigene komische Komposition,sozusagen,aber es ist nichts perverses (im Sinne von krank) dran,dass im Film Alles ist,wie es ist. Es kam eben zu dem Ergebnis,da nicht Jeder so eine Fantasie hat und es einfach als Kunstwerk der Animationsfilme sieht. lg

0

Was möchtest Du wissen?