Warum ist der Film auf es inmal 66 GB Groß?

1 Antwort

Das kann nicht sein, eventuell hast du den Film kopiert und mit extrem hohen Bitraten zusätzlich noch konvertiert.

Lade dir mal einen Videokonverter herunter und konvertiere den Film mit Standardeinstellungen in mp4.

(Freemake videoconverter ist ganz gut)

hab ich schon Propiert glaub mir gleicher efeckt keine Ahnung warum das so ist

0
@Fressbloeder

Wenn du den Film mit niedrigen Bitraten konvertiert hast, kann das nicht sein.

Dann hast du etwas falsch gemacht...

0

nein ich habe es in allen Formaten propiert und ich habe in normal kopiert über Windows und der selbe efeckt wieder

0
@Fressbloeder

Mach mal einen Rechtsklick auf die Datei und wähle Eigenschaften.

Dort steht die Dateigröße, was steht dort?

0

da steht 7,04 GB aber sobald ich die auf PC Kopiere sind die 66 GB Groß bzw der Ordner der auf der DVD drauf ist der VTS

0
@Fressbloeder

Du kannst doch nicht einfach den Ordner auf den PC kopieren.

Die DVD ist kopiergeschützt, die kann man nicht einfach "rüberziehen".

0

doch indem man die mit den Player öffnet und dann den Ordner rüberzieht das funktioniert hab ich schon oft Gemacht hat auch eigentlich gut gefunzt aber diesmal halt das Problem

0
@Fressbloeder

Villeicht hatten die bisherigen DVDs ja keinen Kopierschutz. Diese scheint auf jeden Fall aber einen zu haben (was ich auch verstehen kann). Ohne spezielle Software kommst du da nicht weit. Aber nur zur Info: umgehen des Kopierschutzes ist illegal.

0
@Legomann27

Aber nur zur Info: umgehen des Kopierschutzes ist illegal.

... wird aber im Falle des persönlichen Gebrauchs (also Kopie für sich selbst, Verwandte oder persönliche Freunde) ausdrücklich nicht bestraft (§ 108b UrhG).

0

ich weiß das OK Danke für deine Hilfe

0

Was möchtest Du wissen?