Warum ist der Durchmesser des Kernloches größer als der spätere Innendurchmesser des Gewindes?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Der Gewindebohrer schneidet nicht nur, sondern es findet zusätzlich eine - wenn auch geringfügige - plastische Verformung des Materials statt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist der Fall wenn das Gewinde geformt wird. Hierbei muss das Kernloch größer sein, da der Werkstoff durch den Umformprozess zurück in Richtung der Gewindespitze fließt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil das Gewinde als solches auch noch einen Durchmesser hat. Das besteht ja aus Material (Stahl) und nicht aus Luft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?