Warum ist der Bundesratspräsident auch gleichzeitig der Stellvertreter des richtigen Bundespräsidenten?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Weils im Grundgesetz so steht und sich die verfassungsgebende Versammlung das so ausgedacht hat.

Man wollte wahrscheinlich nicht, dass der Bundeskanzer Vertreter ist, da man nicht Staats- und Regierungsoberhaupt in einer Person haben will. Da war der Bundesratspräsident wahrscheinlich die schlaueste Option.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?