Warum ist der BIP(pro Kopf) in Katar so enorm hoch?

2 Antworten

Die wichtigsten Erwerbsquellen von Katar sind unter anderem Erdöl, Erdgas und Düngemittel. Da die Nachfrage nach diesen Produkten stets stieg, könnte ich mir auch gut vorstellen, dass deshalb der BIP(pro Kopf) so hoch ist. Außerdem ist Katar das reichste LLand der Welt. Der bBIP(pro Kopf) beschreibt außerdem nur einen Durchschnittswert.

Ganz einfach, wenige Menschen udn ein BIP das zu einem großen Teil aus der Erde gepumpt wird.

Nimm den Erlös aus dem Ölverkauf aus dem BIP (Gesamt) raus und das BIP pro Kopf ist noch auf dem Niveau von der Türkei (grobe Schätzung).

Diese Verhältnisse gelten für Alle Nationen mit Sondereinflüssen:

Alle Ölländer, Katar, Brunei

Länder wie Luxemburg + Irland, in denen viele Unternehmen ansässig sind, die nur wenige Mitarbeiter, aber hohe Umsätz/Erträge haben.

https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_L%C3%A4nder_nach_Bruttoinlandsprodukt_pro_Kopf

hab mir grad die einwohnerentwicklung angeschaut, innerhalb von 5jahren verdoppelt,dat' ist ne ganze menge

0

Was möchtest Du wissen?