Warum ist der Bahnfahrt so teuer?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

zuerst einmal:

Es gibt ja nicht nur Monats- und Einzelkarten, sondern auch Tageskarten und Wochenkarten. Wer sich nicht richtig informiert, zahlt drauf. Und: Auch als Volljährige/r bekommt man Schülerkarten...einfach mal bei der Bahn informieren bezüglich Schülerausweis (stellt die Schule aus).

Dann: Du musst bedenken, dass die bahn die Kosten BUNDESWEIT berechnen muss! Und die Bahn ist ja nicht nur für den Personenverkehr, sondern auch für den Güterverkehr ein wichtiger Faktor. Wusstest du zB, dass es im Jahr 2006 14.463 Lokomotiven und Triebwagen, 12.269 Reisezugwagen und 164.138 Güterwagen in Deutschland gab?

Von der Länge des Schienennetzes mal ganz zu schweigen! Das zu unterhalten kostet MILLIARDEN!

Hinzu kommen dann noch die Personalkosten...von sehr vielen Jobs rund um die Bahn bekommst du als Pendlerin gar nichts mit. .

Alternativen hast du übrigens auch!

Von bad Oldesloe nach Lübeck sind es je nach Strecke 25-30 Km!

Mit einem 50er Roller sind das maximal 30-40 Minuten Fahrt...

Ich fahre täglich 53 Km Strecke (einfach), bei 3,5 Liter/100 Km kostet mich das zwischen 4,80 und 5 € Sprit am Tag....statt einer Tageskarte für 14,50 €.

und komm mir nicht mit dem Wetter... ein gescheiter Nierengurt, eine gut wattierte jacke, bei Nässe von oben Regenkleidung... ausser wenn es schneit und friert (Eis auf den Strassen) fahre ich mit dem Roller! Bei den bei uns besch...eidenen Fahrtzeiten mit Öffis (Bus, bahn, Bus plus Umsteigezeiten) komme ich billiger weg udn brauche nur 2/3 der Fahrtzeit, wenn ich das Minitöff nehme.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei uns Kosten 20 min als Monatskarte 130,00€.

So ein Wagen kosten in der Anschaffung allein schon 1,5 Mil€ (lok das 10fache), Wartung, Personal etc. muss alles bezahlt werden. Das Schienennetz & Stellwerk unerhält sich auch nicht von alleine.

Wenn die Städte, Gemeinden und Kreise michts dazu geben würden könnten wir auf den heutigen Preis nochmal das 50 % draufschlagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bist Du so naiv oder tust Du nur so???? Mit einer Stunde betriebswirtschaftlichem Unterricht müsstest Du shon verstehen, dass Dein ganzes Geseiere eine Milchmädchenrechnung ist.

Natürlich ist eine Monatskarte preiswerter als die Einzelfahrten.

Versuch es doch mal zu Fuß oder mit dem Fahrrad. Wenn Du mit dem Kopf an die frische Luft kommst, musst Du weniger jammern

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da hast du wohl am falschen Ende gespart. Mein vollstes mitleid.

Demnächst rechnest du erstmal durch. Was kostest ein Abo?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?