Warum ist der 9. November kein Feiertag?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Weil am 9.November 1938 die Reichsprogromnacht und am 9. November 1923 der Hitl*r-Ludendorff-Putsch stattfand. Diese zwei nationalsozialistischen Tage sollten nicht gewürdigt werden - also legte man den Nationalfeiertag auf den 3. Oktober.

weil der 9. november ebend kein feiertag ist. deshalb

warum sollte es einer sein? Der Tag der Deutschen Einheit wurde auf den 03.10. festgelegt.

und warum der 3.10.?

1
@paggio

wurde willkürlich so bestimmt. Keine Ahnung, warum. Wahrscheinlich weiß das niemand so richtig.

0
@turalo

Das weiß jeder, der ein bisschen in der Schule aufgepasst hat.

0
@paggio

weil am 7. 10. 1990 der 41. "Geburtstag" der DDR gewesen wäre.... mitsamt einigen (heute noch aktiven) SED-"Zombies"....

0

Was möchtest Du wissen?