Warum ist der 3. Oktober der Tag der Deutschen Einheit und nicht der 9. November?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

am 9 november war auch die reichsprogromnacht und das wollte man nicht am selben tag haben ( also tag der deutschen einheit am 3 oktober und nich 9 nov. ^^)

so isses..machst deinem Avatar alle Ehre :-)DH

0
@PPanther

klar so is das einfach , is doch grundwissen ^^ aber danke fürs kompliment ^^

0
@Maff24

Jetzt mal nicht so angeben.. keiner kann alles wissen oder was?!

0

Deutschland wurde nicht am 9. November vereinigt. Da wurden die Grenzen geöffnet. Es gab noch zwei deutsche Staaten. Erst durch den Einheitsvertrag wurde ein Eingliederung der DDr begründet.

am neunten november waren noch andere nicht so tolle historische ereignisse wie die reichskristallnacht im 2.weltkrieg. deswegen wurde en anderes datum gewählt. unter wikipedia findest du für das datum einige ereignisse

Guten Morgen! Steht die Mauer in den Köpfen der meisten Menschen Eurer Meinung noch?

Habt Ihr selbst Erfahrungen gemacht? Ist die Teilung Deutschlands heute überhaupt noch ein Thema bei jungen Menschen? Oder ist der Prozess der Wiedervereinigung komplett abgeschlossen? Fände es interessant, Eure Meinung dazu zu hören. 

Ansonsten wünsche ich Euch einen wundervollen Donnerstag! :)

...zur Frage

Warum wurde der 03. Oktober zum Nationalfeiertag und nicht der 09.November am Tag des Mauerfalles?

...zur Frage

Wie habt ihr die ersten Wochen und Monate nach dem Mauerfall erlebt?

An ehemalige DDR-Bürger: Wie habt ihr die Verkündung des Mauerfalls erlebt, und welche Erfahrungen und Eindrücke habt ihr in den ersten Monaten nach Mauerfall gewonnen? Inwiefern hat sich euer Leben damals verändert?

...zur Frage

Erster Wehrsold?

Hallo

Ich fange in nach den tag der deutschen einheit mein Freiwilligen Wehrdienst an. Ich wollte fragen da der Sold immer am 15 eines monats ausgezahlt wird und da der erste Sold ja 342€ ist ob ich den am 15 Oktober oder erst am 15 November bekomme.

...zur Frage

Ostalgie erklärt?

Im Geschichtsunterricht besprechen wir momentan die deutsche Wiedervereinigung. Nun wurde unsere Klasse in sechs Gruppen unterteilt. Mein Thema lautet: Ostalgie. Unsere Aufgabenstellung bezieht sich vor allem auf die Definition des Begriffs, aber auch (und darauf legt unsere Lehrerin besonders Wert) wieso die damaligen DDR-Bürger sich dann doch die alten Zeiten herbeisehnten. Wir sollen die Aspekte, die für die DDR und damit für die Ostalgie stehen, herausarbeiten. Nur leider ist unserer Gruppe bisher nichts weiter eingefallen als, die Arbeitslosigkeit die mit der Wiedervereinigung für die "Ossis" wieder stieg. Den einzigen Tipp, den uns unsere Lehrerin noch gab, war das Stichwort "Trabi". Könnt ihr mir weiterhelfen? Wikipedia kann es nicht..

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?