Warum ist den Safran so teuer?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

https://de.wikipedia.org/wiki/Safran

Jede Blüte enthält einen sich in drei Narben verzweigenden Griffel. Nur diese süß-aromatisch duftenden Griffel werden getrocknet als Gewürz verwendet. Um ein Kilogramm von ihnen zu gewinnen, benötigt man etwa 150.000 bis 200.000 Blüten aus einer Anbaufläche von ca. 10.000 Quadratmetern...


UsainBolt2017 24.02.2017, 22:23

Aso weil es so lange dauert wenn man es pflückt. Ok danke

0

Naja, der Weg ist zum Teil recht weit. Und wenn du auch noch fair gehandelten Safran haben möchtest, wird es auch nicht gerade günstiger. https://soul-spice.com/projekte/ Die teilen z. B. angeblich ihre Gewinne mit den Erzeugern 1 zu 1.

Safran sind Samen eines Krokus. Nun rate mal, wie mühsam das ist, sowas zu sammeln. 

Was möchtest Du wissen?