Warum ist dasselbe Spiel für den PC billiger als für die Konsole?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

die Programierung eines konsolenspies ist um einiges aufwändiger als die eines Pc Spiels da auf dem pc praktisch frei programiert werden kann. bei consolen müssen bestimte architekturen eingehalten werden damit sie das spiel lesen und starten kann. und dann muss auch noch das spiel speziell für die hardware der console programiert werden da gibt es allerdings immer wieder firmen die dies vernachlässigen (meist bei der ps3 da dort die programierung extrem aufwändig ist) und diese dadurch rukkelig und nicht schön rüber kommen es gibt zwischen den consolen noch unterschiede die xBox 360 basiert auf mocrosofts directX was die programierung um einiges erlichtert dadurch sind die spiele meist günstiger als Ps3 spiele Bei der Ps3 hingegen ist (wie schon erwähnt) die programierung und die anpassung an die hardware sehr kompliziert und zeitaufwändig ergo kosten die spiele meistens mehr. diesbezüglich werden die xbox 360 und ps3 spiele meist zum gleichen preiss verkauft weil man ja viel möglichst viel geld machen will. Auf dem Pc gibt es meist keine begrenzungen was grafik und speicherbedarf angeht darum können die entwikler ihr ding durchziehen(müssen allerdings die engine skalierbar machen damit die leistung an den jeweiligen pc anpassbar zu machen)

Viele Grüße, Peter

 - (Computerspiele, Xbox 360, Preis)
  • weil man für die Kosolenspiele eine "besondere" Programmiersprache braucht

  • weil man die Konsole zum Spielen kauft und auch mehr Geld für Spiele ausgeben würde. PC benutzt man auch/vorallem zum arbeiten und für gutefrage.net ...

  • weil PC-Spiele mehr als Raubkopien erhältlich sich (mehr PC-Hacker, einfacheres System, immer Internetanschluss,...)

weil es viele anbieter für pc-spiele gibt und daher hier eine viel größere konkurrenz besteht, was die preise drückt, als bei spielekonsolen, wo die spiele nur von dem konsolenhersteller produziert werden und dieser daher den preis bestimmen kann.

Es gibt etwa genau so viel herrsteller auf Konsole wie auf PC auf Konsolen sogar teilweise mehr Squaresoft zb tut seine sehr guten werke auschlieslich auf Konsole bringen (schade Final Fantasy für PC würde ich glatt blind kaufen)

0
@Redgirlfan

die sind dann komplett unabhängig vom konsolenhersteller?

der konsolenhersteller wird schon seinen anteil am preis nehmen und kann daher doch den preis diktieren.

die hersteller konkurrieren doch in erster linie über den konsolen-preis miteinander und wenn man sich einmal für eine konsole entschieden hat, muß man notwendigerweise auch die vom hersteller und nicht vom markt festgesetzen preise für die zugehörigen spiele zahlen.

1

Ganz einfach weil Konsolen unter den Preis verkauft werden, für den sie herrgestellt werden das muß man aber Irgendwie wieder reinbekommen

Anhand eines Richtigen Gamer PCs kannst du übrigens gut erkennen was PS3 und co eigentlich kosten müßten

0

Das ist totaler Unsinn. PS3 ist von Sony. Und wer sind die Spielepublisher? EA, Ubisoft, Valve, Activision, uvm.

0

Bei einem OnlineSpiel is das normal Weil Auf dem PC Gibt es Hacker/Cheater & Das ist ein Nachteil... Auf der Konsole ubt es Weniger davon.. Warscheinlich Deswegen, ich bin mir aber nicht sicher

Was möchtest Du wissen?