Warum ist das Wasser zum Händewaschen in manchen Flixbussen abgesperrt, das Wasser in der Klospülung aber nicht?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

nunja....Wasser ist nunmal ein kostbares Gut und bei einem Busunternehmen, wo man zu Spottpreisen weit reisen kann, darf man dann natürlich auch keine allzu großen Ansprüche stellen.

nimm demnächst n paar Feuchttücher / Erfrischungstücher mit  ;-)

Danke für den Stern :)

0

Weil Flixbus offenbar sehr schlechten Service  bietet. Vielen Dank für die Warnung!

Na ja, wenn das Wasser knapp wird, was sehen die Meisten wohl lieber: ungewaschene Hände, oder den ***** vom Vorgänger noch in der Schüssel?

Was das mit der Energiewende zu tun haben soll, ist mir allerdings schleierhaft.


Lieber Waldemar,

da sich hier keine einzige richtige Antwort befindet kann ich nicht widerstehen. Warum ist das Wasser zum händewaschen abgestellt, das der Klospülung aber nicht? Ganz einfach - das liegt am Winter und den damit verbundenen Temperaturen. Da es zur Zeit nachts durchaus auch mal noch unter 0 °C sein kann, wird das Händewaschwasser abgestellt weil sonst die Leitungen einfrieren und dann platzen - weil Wasser eben in gefrorenem Zustand ein größeres Volumen bekommt und der Bus über Nacht ab und an draußen steht.

So, warum ist die Klospülung davon nicht betroffen? Ganz einfach - dort kann Frostschutzmittel rein, an den Händen wäre das ein wenig unangenehm. Wäre auch nicht so gesund für die Hände. Das ist eigentlich das ganze Geheimnis. Manche Busfahrer erklären auch den Umstand oder es hängt auch manchmal ein Zettel an der Klortüre der den Sachverhalt erklärt. Ist bei dir wohl nicht passiert, aber jetzt weißt du ja warum das so ist. Im Sommer dürften beide Wasserquellen wieder einwandfrei fließen.

Das Wasser ist so teuer hier in Deutschland!

Ja, das ist es wohl für manche. Ich werde demnächst wohl ein eigenes Fläschchen mit reinnehmen.

0

Was möchtest Du wissen?