Warum ist das so wichtig? Für einen Trainer?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ist wg. der Versicherung, ist halt ein Vereinsfremder, der trotzdem versichert ist, falls was passiert. Im Fall der Fälle schreibt man dann "Probetraining" auf den Unfallbericht.

Man kann auch direkt zum Teilnehmer sagen "Du bist nicht versichert/auf eigene Gefahr", aber dann im Beisein von den anderen Gruppenmitgliedern.

Sonst ist es immer schön zu wissen mit wem man es überhaupt zu tun hat. Wenn die Person dann wirklich mitmachen will, hat man dann schon die Daten und muss nicht mehr nachfragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nette Frage. Vielleicht kann der Trainer mit den Daten Lebensalter, wie lange spielte derjenige in welchem Verein usw. schon etwas mit anfangen.Ledig, oder Verheiratet zb.Raucher, oder Nichtraucher usw.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?