Warum ist das so? Wenn ich am Nachmittag schlafen gehe von 14:30 bis 17:15 Uhr, fühle ich mich extrem zerstört wie das ganze Dorf mich geschlagen hätte?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Weil das keine Schlafenszeit ist, du bringst deinen kompletten Biorhythmus durcheinander, der Tag ist für den Körper wichtig um Nährstoffe zu verarbeiten und Vitamine zu erlangen, wenn du davon aber einen Großteil verschläfst, stellt der Körper sich langfristig auf Nachtaktiv um, das Problem ist nur, in der Nach gibt es zum Beispiel weniger Licht somit weniger Vitamin D und du fühlst dich Schlapp

Was möchtest Du wissen?