Warum ist das so (Gewicht, Sport, Ernährung)?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Denke auch an die Aufteilung der Nährstoffe, die Du zu Dir nimmst. http://www.ernaehrung.de/tipps/allgemeine_infos/ernaehr13.php

Wenn der Eiweiss-Anteil zu hoch ist, entstehen manchmal Magenprobleme, könnte es daran liegen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bigHeartlove888
28.09.2016, 08:25

Mmhh... Also normalerweise nehme ich so zwischen 50-60g Eiweiss, 250-270g Kohlenhydrate und 30-40g Fett täglich zu mir. 

0

Möglicherweise verträgst du irgend ein Nahrungsmittel nicht so gut und bekommst davon Blähungen. Lass das mal beim Arzt abklären.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das dauert etwas bis sich dein Körper ganz auf die Umstellung gewöhnt hat, mit den richtigen sportübungen wird das bald was :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?