Warum ist das so dass wen wir Mathe haben ich es verstehe also im Unterricht und wenn ich den zuhause bin und Ha mache nix mehr weis :( ich verstehe nicht waru?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wahrscheinlich empfindet dein Gedächtnis Mathe als nicht wichtig und packt es ins Kurzzeitgedächtnis.. :P

Ich würde einfach versuchen, deine Matheaufgaben anhand deiner Lösungen während des Unterrichts nachzuvollziehen und die Vorgehensweise bei den verschiedenen Aufgaben auswendig zu lernen..
Du musst quasi eine Routine in Mathe hineinbekommen, sonst wird das nie etwas.. Ich spreche aus Erfahrung. xD

Ich hoffe ich konnte dir helfen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Oliuz123
08.03.2016, 16:58

So mache ich das auch :) aber trotzdem ist das echt nervig weil wenn dan was neues kommt komme ich nicht mit :/ und ich schreibe dann auch in den Arbeiten noch schlechte Noten obwohl ich das ja eig kann :/

0

Was möchtest Du wissen?