Warum ist das Nikotin in meiner E-Zigarette zu stark für meine raucherfreunde?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich hab die erfahrung gemacht das man das kratzen des dampfes nach längeren pausen mehr merkt. Und 3mg ist ja wirklich wenig.

Vermutlich haben sie die falsche technick oder sie sind es nicht gewohnt da man zigarettenrauch üblicherweise nicht spürt. Lasse man nen filterlosen zigarillo auf lunge ziehen. Da dürften die dann auch anfangen zu husten.

Eventuell rauchen sie auch generell auf backe und sind es entsprechend dann auch nicht gewohnt auf lunge zu ziehen.

Hab ich mir auch schon gedacht das mit backe ziehen jedoch sprach ich sie darauf an und sie sagten sie ziehen immer lunge😂

0
@dercoole0506

Beobachte das mal. Das kann man von aussen sehen. Leute die Wirklich auf lunge rauchen atmen nach dem ziehen meist nocheinmal ein. Bzw. ist es soweit ich es kenne relativ üblich das man erst in backe und danach in lunge zieht.

Hab das zumindest bei meinen Freunden so beobachten können und es damals auch so gemacht.

Wenn sie nur wenig ziehen oder direkt nach dem ziehen ausatmen ist die warscheinlichkeit höher das sie nur backe rauchen.

1

Falls Du selbst geraucht hast, müsstest Du es auch von Dir kennen.

Als ich aufs Dampfen umstieg, musste ich anfangs auch eine Zeit lang husten. Die Zigaretten enthalten Hustenblocker, die Liquids nicht.

Das mit dem Kratzen kann ich Dir nicht beantworten. Ich dampfe zwar grundsätzlich mit 6 mg Nikotin, aber immer drei oder vier verschiedene Liquids am Tag.

Was möchtest Du wissen?