Warum ist das Leben so gefährlich?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

OHNE Langeweile gäbe es nichts was uns gut unterhält und ohne das"Böse, Schlechte" wüssten wir nicht, was GUT ist. Merkwürdigerweise scheint "der Mensch" ja auch Spass an der Gefahr zu haben: Achterbahnbesitzer leben davon, genauso wie die Hersteller von sehr schnellen Fahrzeugen. Abgesehen davon endet das Leben IMMER tödlich!       

Wäre ich ein Alien würde ich Menschen als barbarische halbwilde bezeichnen, die als Fleischfresser sehr gefährlich und raubgierig sind.

Aber ich bin nun mal kein Alien und möchte auch nicht vollkommen in einer unvollkommenen Welt sein.

Natürlich würde ich es auch besser finden wenn es nich gefährlich ist. Aber sonst ist das Leben ja lw. Und keine Spannung und Aktion?

lieber langweilig als gefährlich

0

naaaaa ja langweilig ist aber mist und wenn man auflaufen stirbt man schon nicht. ich leb ja auch noch;D

0
@MrThaddaeus

dann kann auch so sein, dass es Gefahren gibt, aber dass es keinen Tod gibt, sondern dass stattdessen die Erde vergrößert wird, damit sie durch Überbevölkerung nicht platzt.

So hätte es dieser Einfallspinsel Gott lösen können!

0

dumme Rechtschreibkorrigur...

0

leben ist auch kampf abgesehen vom leiden.

dein idelazustand gibt es nicht. Habe gerade an einer anderen stelle etwas vorgeschlagen, mache das hier auch, da du den hintergrund erkennen must EXISTENZ WIDER WILLEN als ebook oder in itunes für 1,99 euro erhältlich, der betrag wird komplett gespendet, also keine werbung für etwas, dir wird aber einiges klar werden und abgesehen davion ist nicht so viel zum lesen

diese andere Stelle, die du übrigends meinst, ist auch mein Thread

0
@lablab68

kam mir bekannt vor, lies das buch, es wird dir sehr helfen, kannst dich ja nochmal melden

0

Die Welt funktioniert aufgrund von Naturgesetzen. Schon durch die Schwerkraft entsteht für und eine natürliche Gefahr: Stell dir vor du fällst einen Abhang herunter.......

Carpe diem!! Nein, jetzt mal ehrlich, was verstehst du unter "Gefahren"? Manchmal ist es einfach nur Schicksal... ohne dir jetzt angst machen zu wollen, dein Leben kann schneller vorbei gehen, als du glaubst - darum der Spruch ... du kannst dein Haus verlassen und es fällen dir aus 8m Höhe ein Ziegelstein auf den Kopf ... die Wahrscheinlichkeit, dass du von einem Ziegelstein erschlagen wirst, ist sehr gering - trotzdem besteht die "Gefahr" . Du kannst dich nicht vor allem oder vor jedem schützen.

so darf es aber nicht sein, das wurde von Gott schlecht gelöst.

0

Das Leben ist einmal eine Sache mit garantiert tödlichem Ausgang. Wenn dir das nicht passt, musst du dir ein anderes suchen. ;-)

Gläubige trösten sich mit Paradies, Schlange, Eva, ...

Irgendwann rächt sich die Natur!! Sie wird nicht ewig zusehen, bis die Menschheit alles zerstört !!

Was möchtest Du wissen?