warum ist das Leben heutzutage teurer?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ist das wirklich teurer ? Ich möchte das anzweifeln. In den 60er Jahren, jetzt nur mal als Beispiel betrachtet, sagte man: "Ich arbeite jetzt bei Kaufhof und verdiene jetzt 2,54 Mark die Stunde !" Darauf staunte das Gegenüber und sagte: "Nicht schlecht !" Die Tafel Marken-Schokolade kostete damals 1 DM. Heute hat man Stundenlöhne um 10 €uro, mal mehr mal weniger. Da kann man sich aber erheblich mehr Tafel Schokoladen von leisten ! Ok vieles ist teurer geworden - dafür verdienen wir aber erheblich mehr...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

War es schon immer. Und in den 50ern musste man für ein Auto oder einen Fernseher wesentlich mehr arbeiten als heute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jedes Jahr gibt es Lohnerhöhungen, infolgedessen müssen die Firmen das dadurch ausgefallene Geld wieder holen. Alleine durch Einsparungen schaft es auf Dauer niemand. Somit werden diese Erhöhungen wieder auf die Preise aufgeschlagen. Der Staat hat es dabei einfacher, auch er erhöht Gebühren und/oder entsprechend die Steuern!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil die Inflation höher ist als der Zuwachs der Reallöhne ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

weil auch du immer mehr verdienen willst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Relativ oder absolut? Wie kommst du auf diese Prämisse?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das ist das Gesetz des Geldes. Es gibt immer mehr und es will sich immer weiter vermehren... Inflation halt...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?