Warum ist das Jungfernhäutchen im Islam so wichtig?

32 Antworten

Diese Laken Geschichten haben NICHTS mit dem Islam zu tun. Es ist nur die Tradition die dort gemacht wird um ihre Jungfräulichkeit zu beweisen. Aber.. das jungfernhäutchen kann ja auch beim Sport reißen und dann bist du doch immer noch Jungfrau. Die Mehrheit aller Frauen blutet nicht beim ersten mal. Je älter du bist, desto ist die Wahrscheinlichkeit kleiner zu bluten. Früher hat man mit 14-15 geheiratet und da haben die Mädchen geblutet da sie noch so jung waren. Ich hab auch nicht geblutet, falls das deiner Freundin hilft :D

denkst du wirklich die sind so weit aufgeklärt????

0

Das hat eigentlich eh alles nur mit der Urangst der Männer auf sich. Schon seit Urzeiten, haben Männer Angst das die Frauen ihnen heimlich das Kind von einem anderen Mann unterschieben. Aus dem Grund, ist das in Religionen wie im Islam so wichtig dass auf den Lacken Blut ist, damit sie sagen können: Das ist meine Frau, ich war der Erste und werde der Letzte sein, mit dem sie Intim ist. Das das mit der Ehre zu tun haben sollte, liegt wie schon gesagt bei dieser Urangst. Kein Mann, will sich um die Blutlinie eines anderen kümmern, seine Blutlinie sollte weiter fortfahren. Warum glaubst du wohl töten junge Löwen, die Babys des ehemaligen Leittiers.

Tja, das ist dann so eine Sache.

Reinheit in die Ehe ist doch eine Sache, die die Menschen gar nicht kontrollieren sollen. Es ist eine göttliche Empfehlung und nun versteht deine Freundin auch den Sinn. Hätte sie diese Empfehlung ernst genommen, müsste sie sich jetzt keine Sorgen darum machen, von der Familie verachtet und verstoßen zu werden. Manchmal machen solche Ratschläge eben doch sinn...

Außerdem: die Reinheit in die Ehe erkennt Allah doch sowieso, ob das Laken blutig ist oder nicht. Und es gibt auch erfindungsreiche Frauen, die ihre "Reinheit" mit etwas Trickserei nachweisen. Was keine Empfehlung ist, sondern nur einen Umstand aufzeigt.

Kein Sex vor der Ehe wird zwar immer wieder gerne belächelt, aber jene, die es einhalten und eingehalten haben sind meistens sehr froh darüber...

Falls das ironisch oder höhnisch klingen sollte, so ist es nicht gemeint. Ich finde es schade, dass es so eine Art der Kontrolle durch Menschen gibt. Diese Leute verstehen einfach den Zweck dieser Gebote und Empfehlungen nicht und machen etwas daraus, was da gar nicht sein soll...

Warum ist es dem Gott der Muslime wichtig, dass sie arabisch reden?

...zur Frage

Warum mussten Frauen im AT wegen eines "fehlenden" Jungfernhäutchen gesteinigt werden?

In 5. Mose 22, 13-29 steht, dass eine Frau, die bei der Hochzeitsnacht beim 1. Mal keine Blutflecken auf dem Laken hinterlässt, sofort von der versammelten Meute gesteinigt werden muss, weil sie sich "im Haus ihrer Eltern wie eine Hu** verhalten" hat.

Heute sind sich Gynäkologen einig, dass ein Großteil der Frauen beim 1. Geschlechtsverkehr nicht blutet und das Jungfernhäutchen, wenn überhaupt vorhanden, ganz anders ist, als die alten, mit Steinen werfenden Männer von damals es sich vorstellten. Ich will mir gar nicht vorstellen, wie viele junge Frauen damals wegen diesem dämlichen Männerglauben sterben mussten.

Meine Frage ist: Wie können sich evangelikale Prediger heute noch auf eine Kanzel stellen und predigen, dass diese Passage das Wort eines allwissenden Schöpfers ist?

...zur Frage

Blutabnahme wichtig?

Ist es wichtig regelmäßig zur Blutabnahme zur gehen weil ich das zuletzt vor etwa 12 Jahren getan habe.

...zur Frage

Angst vor dem zweiten mal Sex?

Hallo! Da ich bei meinem ersten mal Sex (vor knapp 4 Monaten) unglaubliche Schmerzen und habe sehr stark geblutet. Im Endeffekt hatte ich noch über 3 Tage schmerzen. Jetzt wollen mein neuer Freund und ich morgen miteinander schlafen, und ich muss sagen, das ich schon Angst habe, dass es wieder so wird. Er hat mich gestern mit zwei Fingern gefingert und beim zweiten Finger tat es echt leicht weh. Habt ihr irgendwelche Tips, wie ich lockerer werden kann oder die Schmerzen verringern kann? Liebe Grüße! :)

...zur Frage

3 Tage nach dem ersten Mal Blutungen, was können die Ursachen sein?

Und zwar hatte ich in der nach von Samstag zu Sonntag mein erstes Mal. Dabei habe ich weder geblutet noch tat es extrem weh ( es ging auszuhalten ). Verhütet haben wir nur mit Kondom. Mittwoch ( 2,5 Tage danach ) habe ich dann eine leichte Blutung ( wie gegen Ende der Periode ) bekommen, welche aber heute, Donnerstag schon wieder verschwunden ist. Ich hatte in den letzten Tagen ein ziehen und leichte Schmerzen im Unterleib. Meine Periode kann es nicht sein, da ich diese eigentlich erst in einer Woche bekommen müsste ( sie verläuft regelmäßig ). Woran kann es liegen, dass ich jetzt diese Blutung hatte & muss ich mit irgendwelche anderen Gedanken ( zwinker) machen ?

Vielen dank schon mal für die Antworten :)

...zur Frage

Geblutet beim ersten und zweiten mal?

Hallo, ich hab beim ersten mal geblutet was relativ normal ist und das jungfernhäutchen ist auch ganz gerissen und wir hatten noch ca. eine Stunde sex, dann hatten wir drei tage später wieder sex und dann habe ich wieder geblutet. Denkt ihr es ist irgendwas verletzt und wenn ja, wann ist es verheilt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?