Warum ist das einfrieren von befruchteten Embryonen und die Leihmutterschaft in Deutschland verboten?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das sind in erster Linie moralische und ethische Gründe. Außerdem darf man nicht vergessen, dass die Kirche im Staat noch präsent ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Laut diesem Artikel können befruchtet Eizellen in Hamburg eingefroren werden: https://www.fertility-center-hh.de/therapien-kryokonservierung.html

Soweit ich weiß, das man nur vorher keine Gentests machen.

Leihmutterschaft ist daher verboten, weil es schwer dann zu sagen, wem das Kind gehört im Streitfall. Es gibt immer wieder Fälle, wo die Leihmutter am Ende das Kind behalten möchte, nachdem es so lange in ihrem Bauch war, sie die Tritte gefühlt hat usw.

Um dieses Rechtsproblem klar zu lösen ist es verboten, zudem sollen die Embryonen geschützt werden (kam alles mit dem Embryonen Schutzgesetz): https://de.wikipedia.org/wiki/Embryonenschutzgesetz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin mir nicht ganz sicher , aber es kann sein das man es nicht korrekt findet, mit potentiellen Lebewesen zu "spielen"

Bin mir aber wie gesagt nicht ganz sicher.

Ich hoffe ich konnte dir helfen
Mit freundlichen Grüßen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?