Warum ist das eigentlich so bei den Gangs/Banden Mitgliedern (Kein Zurück)?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Weil man als ehemaliges Mitglied einfach zu viel weiß. Und Wissen ist gefährlich. Die Person könnte sich an die Polizei wenden, oder an andere Gangs und sein Wissen gegen die alte Gang verwenden. 

Alles zusammen ein ziemlich krankes System...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn ein Mitglied die Gruppe verlässt, dann weiß der jenige auch zu viel von der Gruppe und könnte schaden anrichten.
Beispiel: wenn du angefangen hast jemand Tod zu prügeln, dann musst du es auch zu Ende bringen. Es gibt kein Zurück für so jemanden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil du mit deinem Insider-Wissen die komplette Gang, Mafia usw sprengen kannst. 
Es geht hier nur um Selbstschutz. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist weniger eine komische Regel als pure Taktik. Abwanderung von Mitgliedern schwächt die Gang und um solche Abwanderung und somit Schwächung so gering wie möglich zu halten, werden halt soche Maßnahmen verhängt. Um andere von Aussteigen abzuhalten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?