Warum ist das CPU übertakten im BIOS besser als per Tool(z.B. AMD Overdrive)?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Weil du nie weißt ob dein Tool zu 100% funktioniert. Das Tool kann Abstürzen wie z.b. ein Grafiktreiber auch. Das BIOS eher weniger^^

Das BIOS greift überall, d.h. wenn du von USB Bootest ist OC immernoch aktiv...

Wenn du im Tool instabile Werte eingibst und nen Blackscreen bekommst musst du, wenn du mit dem Tool dauerhaft übertakten willst (Also es automatisch starten lässt) erst umständlich über den abgesicherten Modus das Tool entfernen. Wenn du im BIOS ne instabile Einstellung triffst -> CMOS reset.

Du kannst natürlich mal austesten mit nem Tool, aber die festen Werte würd ich dann auch im BIOS direkt einstellen.

weil dein BIOS genau weiß ws deinem PC gut tut. und solche programme wie AMD overdrive kommen an dieses wissen des BIOS nicht mal im geringsten dran.

Das BIOS weiß was dem PC gut tut? mhm sehr interessant 

0
@allmossen2

das BIOS wurde ja auch von dem Team was den Computer progmmiert und entwickelt hat konfiguriert und beschriben

 

0

Was möchtest Du wissen?