Warum ist das Buch die größte Erfindung der Menschheit?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

" die Grösste Erfindung" ist aber eine tollkühne Behauptung.

Mit Sicherheit ist eine Methode zur massenhaften Verbreitung von Information essenziell für eine Gesellschaft, aber ein Ultimum daraus zu erschaffen ist doch etwas übertrieben.

Das Rad, die Mathematik, Aquädukte, Internet, Satellitenkommunikation oder schlichtweg Zahlungsmittel und und und....

Die Geschichte ist voll von Erfindungen, die die Menschheitsgeschichte verändert haben.

Und die bekannte Erfindung war auch nicht das "Buch" , sondern der Buchdruck! Schriftstücke zusammengebunden hat man schon vorher, das ist keine grosse Erfindung, erst der Druck und die Vervielfältigung waren revolutionär.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist es auch nicht, da gibt es sicher größere Erfindungen wie z.B. die Medizin und so manche OP Methoden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wegen dem darin gespeicherten Wissen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist es das?

Ich dachte immer, das Rad sei die größte Erfindung...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Buch ist nicht die größte Erfindung des Menschen. Da passt das Rad schon eher in die Rolle. Also das Buch ist schon eine gute Erfindung aber es ist nur eine weitererfindung des Blattes.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lesen bildet...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MoritzHilger
01.11.2016, 12:14

Nicht alles was man liest bildet :D

0

Was möchtest Du wissen?