Warum ist das bei meiner Pflanze so?

2 Antworten

Hi,

die Pflanze hat ein sehr schwaches Wurzelsystem und die Wurzeln werden nur einige Zentimeter.

Da sie nun so schnell reagiert, kann auf eine Beschädigung der Wurzeln während des Transports hinweisen. Muss aber auch nicht.

Die Pfalnze benötigt nassen Boden, jedoch keine Staunässe. Das Wasser muss gut ablaufen können, wenn der Boden gesättigt ist.

Das Wasser sollte nicht zu kalkhaltig sein. Wenn es dort, wo Du gerade bist, Kalkprobleme gibt, dann gieße lieber Mineralwasser (still) aus der Flasche (mit möglichst wenig Calzium). Insgesamt scheint sie aber recht kallverträglich zu sein.

Stelle sie auch erst mal nicht in die Sonne und halte sie eher kühl ohne Durchzug.

Die Pflanze sollte auch bei kühlen Temperaturen zwischen 10 und 12, vielleicht auch 14 Grad überwintert werden. Dabei aber nur mäßig feucht halten.

Ich spreche hier nicht aus Erfahrung. Das ist nur das was ich über sie gelesen habe.

http://www.gartendialog.de/zimmerpflanzen/karnivoren/fettkraut-pflege.html

https://de.wikipedia.org/wiki/Gemeines_Fettkraut



Ich sehe nichts. 

Sie hat halt mehrere "Blumen" und viele Blätter, mit denen sie die Fliegen/Insekten anlockt und anschließend verdaut.

0

Die Art heißt gemeines Fettkraut

0
@cismuffin

Ich könnte mir vorstellen, dass die erstmal den Transport verdauen muss. Manche Pflanzen sind da empfindlich. Mit der Art kenne ich mich nicht aus. Du kannst für andere versuchen, das Bild als Antwort hochzuladen. 

0

blue daisy pflege?

hab mir im discounter eine blue daisy gekauft. sie hatte schon aufgeblühte blaue blüten. leider gehen die anderen nicht auf und die vorhandenen blüten wirken wie eingetrocknet. wie könnte man der pflanze helfen? hab sie halbschattig auf der fensterbank stehen und schon 2 mal gegossen. schädlinge hat sie keine. nur die noch geschlossenen knospen lassen ab und an die köpfe hängen.

...zur Frage

Aquarium einlaufen lassen ohne pflanzen?

Folgendes: Habe nun mein erstes Aquarium und mich über so ziemlich alles wichtige informiert. Nur das problem, aquarium pumpe,filter + heizstab jetzt schon da, pflanzen werden erst in 1-2 wochen geliefert! Kann ich das Aquarium jetzt schon einlaufen lassen, und wenn die pflanzen da sind das wasser in einen behälter, die pflanzen einpflanzen und dann das gleiche wasser dazu? ( Dann natürlich noch etwas einlaufen lassen! ) mfg.

...zur Frage

Macht es sinn, glucose/fruchtzucker in pflanzenkübel bzw blumentöpfe zu geben, damit sie besser wachsen?

besonders auch in der sonnenärmeren zeit namens winter.

...zur Frage

Wie funktioniert die Hydrokultur?

Ich liebe Pflanzen doch habe keine Ahnung von Hydrokultur. Kann mir jemand erklären wie ich am besten eine Pflanze in Hydrokulur bringen kann? Sagen wir ich nehme meinen Kroton und möchte ihn in solche Ton-Kugeln einpflanzen. Stehen die Wurzeln dann nur in den Kugeln oder muss etwas Erde rein? Braucht man einen Untertopf dazu? Wenn ich gieße fließt das Wasser doch durch die Kugeln und die Pflanze hat nasse Füße. Kann mir jemand ein paar Infos geben? Danke

...zur Frage

Sprossen haben sich im Wattepad festgeankert - Was nun?

Ich habe für ein paar Tage Zitronenmelissesamen in zwei feuchte Wattepads gelegt und da ich noch auf die Pflanzenerdelieferung warte waren sie anscheinend zu lang drinnen (3 tage).

Sie hängen nun im Wattepad fest und ich hab versucht mit der Pinzette sie leicht rauszurufen aber die reissen sehr schnell ab.

Kann ich das Wattepad mit in die Erde legen?

Danke im Voraus!

...zur Frage

Venusfliegenfalle schnappt nicht zu?;)

Hallo Pflanzenkenner und fleischfressende Planzenlieberhaber,

dass Problemchen ist bereits erörtert. Ich habe die Pflanze heute erst gekauft. Sie wurde vom Gartencenter mit zwei anderen fleischfressenden Pflanzen zusammengetopft :) Ich dachte sieht nett aus, jedoch reagiert die Venusfliegenfalle nicht auf Reizungen :(

Sie lebt zusammen mit einer schlauchpflanze und einem Sonnentau.

Was könnte die Ursache sein? Schläft sie?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?