Warum ist das bei Jungs so?

9 Antworten

Dieses Phänomen ist wie du bereits gesagt hast gesellschaftlich bedingt.

Männer wir die Härte anerzogen. Während das Idealbild der Frau (leider) immer noch in der Weichheit liegt. Und da manche Menschen dumm und verklemmt sind verbinden sie süße und ästhetische Dinge mit Weiblichkeit. Wenn sie diese an Männern finden verbinden sie das sofort mit dem weiblichen Geschlecht. Diese Information verbinden sie dann automatisch und klischeehaft weiter mit Homosexualität.

Was natürlich nicht stimmt, aber so nehmen diese Menschen es eben wahr.

Warum ist die Gesellschaft so?

Die Gesellschaft ist über lange Zeit heteronormativ patriarchisch gewachsen. Hierdurch ist ein Rollenbild von Jungs/Männern entstanden, welches zum Beispiel aussagt, dass diese stark sein müssen - ein "echter Mann" eben - und sie möglichst keine Emotionen zeigen sollten - "ein Indianer kennt keinen Schmerz". Dazu gehört ebenfalls, dass unter Männern Konkurrenzkampf herrscht und gegenseitige Komplimente verpönt sind. Wer sich dem widersetzt und trotzdem mal ein simples Kompliment loslässt, "verstößt" gegen das althergebrachte Rollenbild und ist somit "anders". Von "anders" zu "homosexuell" ist es dann in vielen Köpfen nicht mehr weit.

Gesellschaft bedeutet viele Schubladen und kein Platz für Individuen.

Grundsätzlich ist es egal und auch Jungs wie auch Mädchen sollten sich so verhalten können wie sie es wollen.

Ich persönlich mache da keinen Unterschied.

Das frag mal lieber die dumme Gesellschaft. Ich finde es persönlich total blöd das jungs ihre Gefühle nicht ausdrücken dürfen wir Mädchen oder dass es als schwul abgestempelt wird. Es ist einfach dieses Klischee der starken Männer und der schwachen Frauen. Bis sich das ändert dauert es vllt noch ein Weilchen aber ganz wichtig ist dass du du selbst bleibst!

Gesellschaft und so. Unter Jungs ist es ja auch uncool schwul zu sein. Dann ist man ja angeblich nicht so hart und wie die anderen. Weil wir ja alle wissen, dass sich Homosexuellen den ganzen Tag schminken (ironie!!).

Ich habe auch noch nicht verstanden, warum man sich als "Schwul" beleidigt. Aber ich denke manches muss man nichtt verstehen.

Was möchtest Du wissen?