Warum ist das alles so unfair?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn der Berater dir druck macht dann soll er dir doch sagen, wad du tun kannst oder sollst, DER ist doch der Fachmann! Ansonsten such dir einen platz auf nem heilpädagogischen hof MIT wohnmöglichkeit. Z.b. hoppla e.v. oder ähnliches. Malochen mußt du aber überall! Nur dort lernst du auch was. Aber auch im Ausland geht es, oder als austauschschüler probieren, ist aber auch sehr HART. Trotzdem gib nicht auf, du findest schon was.

Willkommen im Leben. Bitte lass dich nicht stressen. Du hast alle Zeit der Welt und darfst 1000 Irrwege gehen. Lass dir nichts anderes einreden oder dich sonstwie unter Druck setzen. Es kommt alles zur richtigen Zeit von allein zu dir, du spürst es wenn du auf dein Herz und auf dein Bauchgefühl hörst!

Peace

Wie alt bist Du? Wenn Du volljährig bist, kannst du nach Island gehen.

Kommentar von itsmalishka
07.10.2016, 20:27

Ja die habe ich aber das geht vom Elternhaus her nicht
Und ich selber möchte es auch noch nicht ich habe sogar die Schule gewechselt um die Noten für die Abiturempfelung zu bekommen das soll ja nicht umsonst gewesen sein

0
Kommentar von itsmalishka
08.10.2016, 09:12

Danke 😞 eigentlich war ja dort ein freiwilliges ökologisches Jahr vorgesehen und davor ein Praktikum aber wenn ich merke das ich bin nach 1 Woche dort schon nicht Wohlfühle und sehe wie mit mir umgegangen wird dann kann ich mir nicht vorstellen ein Jahr dort zu sein ... ich stecke in der Zwickmühle. Wie immer

0
Kommentar von itsmalishka
09.10.2016, 13:37

Ich werde mich weiter umgucken ... danke 🙂

0

Lehrjahre sind keine Herrenjahre, du musst dich durch beißen, gehorche den Reitern und mach deine Arbeit ordentlich. Dsmm nimmst du auch dem Berufsberater den Wind aus den Segeln, und er muss dir weiter helfen, dazu ist er da.

Was ist ein "Abiturplatz"?

Kommentar von itsmalishka
07.10.2016, 18:43

Na ein Platz in der Oberstufe

0

Was möchtest Du wissen?