Warum ist CS GO so billig?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nein, das ist nicht der Grund. Die von Valve sind einfach der selben Meinung wie ich, dass Spiele einfach teuer sind, 50€ für ein Spiel ist doch übertrieben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nintendoluk
29.01.2016, 09:56

Leider mit dem eher ungünstigen Nebeneffekt, dass sehr viele Smurfs unterwegs sind (kostet ja fast nichts).

Es gab auch schon mehrmals die befürchtung, dass CS:GO Free2Play wird, was das ganze noch schlimmer gemacht hätte. Also günstig ist nicht immer gleich besser.

Aber Ja, 50€ ist heutzutage viel zu viel und wäre CS:GO  nicht so billig, dann gäbe es auch viel weniger Spieler und Mitspieler sind das wichtigste bei so einem Spiel (Ich zocke seit der Beta und weiß wovon ich rede ^^). Trotzdem eine ungewöhnliche entwicklung, wenn man bedenkt, dass man früher bis zu 150€ für ein Spiel gezahlt hat xD

TL;DR CS:GO ist so günstig damit es genügend Spieler gibt

0

Weil Counter Strike nur ein Addon für Half Life ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Grund ist Valve. Der letzte anständige Spielehersteller.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist ein reiner Multiplayer Titel. CS:S war damals auch nicht teurer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?