Warum ist CRO erfolgreich?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das er so gut ankommt, liegt wahrscheinlich daran, dass er eine Mischung aus Rap und Pop macht. Da Popmusik sehr gerne in den Charts landet, bekommt man auch schnell einen sehr großen Bekanntheitsgrad. und nur so Nebenbei: Rap + Pop = Raop (auch der Name seines 1.Studioalbums) ;)

Pandamaske glaub ich hat er auf, so wie Sido damals mit seiner Totenkopfmaske, um etwas geheimnisvolles zu bewahren ^^

Er kommt aus Deutschland xD

Ne Spaß beiseite, er hat schon früher Musik gemacht (ich glaube Mixtapes) und dann irgendwann wurde er eben, wie die meisten "neuen" Musiker von jemanden gefunden und gefördert und alles nahm seinen lauf ^^ (kann man sicher irgendwo genauer nachlesen)

also nein, es ist kein Gag von irgendjemanden :D

Ich hoffe mal ich hab dich ein wenig aufgeklärt ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also die Hip-Hop Zeit ist mMn garnicht vorbei, letztes Jahr erst ist ein Hip Hop Album auf Platz 1(!) gechartet.

Cro macht sehr massentaugliche Musik, mit vielen Pop-Musik Elementen, daher kommt der Erfolg ;)

Er trägt seine Maske für seinen Schutz, damit er nicht auf der Straße erkannt wird usw.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TimmTomm
24.08.2012, 12:00

Danke erstmal für die Antwort. So massentauglich finde ich den Song "Easy" gar nicht. Aber wird wohl so sein.

Aha, so ein Sido-Ding, ich verstehe. Irgendwann will er dann doch erkannt werden und nimmt sie ab ;-)

0

was ist mit Bushido ?Kommerziell war der jawohl der erfolgreichste...

Marsimoto hatte nen Album auf Platz 1...

Der ist so erfolgreich weil er die ganzen Beats von Indie Rock Bands kopiert...im Album vielleicht nicht ganz so viel aber naja....Seine Musik ist auch einfach nicht besonders anspruchsvoll geschweige denn kompliziert , weshalb die ganzen Leute denen es bei einem Amewu zu hoch wird gleich zu Cro greifen...Und dieses ganze Inhaltslose Zeug kommt doch generell so gut an .... die Möchtegern Rapper Flo Rida und Pitbull und wie sie alle heißen....Ich denke nicht , dass Cro nen richtig guter Rapper ist , aber auch kein richtig schlechter , wenn ich easy irgendwo nocheinmal hören muss würde ich mich vermutlich übergeben aber trotzdem ist der wohl noch besser als vieles andere was in den Charts läuft....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TimmTomm
24.08.2012, 14:27

Bushido hatte ich ja mit Aggro Berlin abgefrühstückt...

Ja, der Vergleich zu den amerikanischen Pendants Flo Rida etc. passt, daran hatte ich nicht gedacht. Ich war zwar nie HipHopper, aber es gab ab und zu gute Songs. Ich finds nur schade, dass wie du sagst, HipHop mit Anspruch wie auch Talib Kweli,Looptroop etc mit dem sog. Conscious Rap nie richtig einen Durchbruch hatten, aber Ganster Rap mit dem blöden Rumgedisse und Pop-Möchtegern-Rap mit Inhalten der niederen Instinkten erfolgreich sind. Eine traurige Entwicklung eines eigentlich so wichtigen Musikgenres...

0

Zwischen dem, was Cro da fabriziert und ernstzunehmendem, deutschen Rap liegen meines Erachtens nach Welten. Ich kann damit nicht unbedingt etwas anfangen, aber das sieht das Gros der deutschen Musikinteressierten wohl - mal wieder - anders als ich, so erklärt sich vermutlich sein momentaner Erfolg.

Ach ja, und warum hat er eigentlich eine Bärenmaske auf?

Die Frage ist etwa gleichbedeutend mit der, weshalb da eigentlich Stroh liegt.

Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TimmTomm
24.08.2012, 12:01

LOL

0

Ich kann auch nicht verstehen, wie so etwas in die Charts kommen kann.....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?