Warum ist Conchita Wurst eine Kunstfigur?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Ob Gender wanssin ist oder nicht bleibt mal außen vorgelassen.

Zu einem ist eigentlich alles Kust was alls solche anerkannt wird. Moderne Kunst ist ein gutes Beispiel. Vor langer Zeit als das noch nicht ihn Mode war wären warscheinlich viele Werke keine Kunst gewesen weil sie nicht alls solche anerkannt würden.

Zum anderen teile ich aber auch deine Vermutung das Conchita Wurst eine Vorbildfunktion haben soll. Oder die Menschen dadurch das eine ihn der Öffentlichleit sich jemand wie eine Frau Kleidet sie es eher akzeptieren und zu diesem Theme Toleranter werden.

Also gehe ich davon aus das dass warscheinlich auch Politische hintergründe hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GenghisKhan
10.04.2016, 17:47

 Ich sehe Conchita Wurst eher als abschreckendes Beispiel, als als Vorbild.

1

Ersteinmal ist Conchita Wurst keine Kunstfigur, sondern Künstler. Ob die Person singen kann weiss ich nicht, ich bin kein Musiker o.ä. und bin wohl nicht kompetent darüber zu urteilen. Einen Künstler gut oder schlecht zu finden ist deine persönliche Entscheidung. Ich mag zB Justin Biber nicht, ich finde seine Musik schrecklich, trotzdem begeistert er Millionen und das ist ja auch gut so. Welcher Mensch verbietet einem anderen Menschen aufgrund persönlicher Vorlieben die Darseinsberechtigung. 

Und wie du zur Politik kommst, ich kann mich nicht erinnern dass irgendeine Partei oder irgendeine Person aus der Politik den Erfolg von Conchita Wurst unter irgendeiner Form instrumentalisiert haben sollte. Ich lasse mich aber gerne belehren. Lg 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GenghisKhan
10.04.2016, 18:33

 Ja das so ein Typ überhaupt Künstler genannt wird und als Vorbild deint, finde ich äusserst bedenklich.

0

Gegenfrage und das würde mich generell mal interessieren:

Warum werden generell "Stars" so verehrt, obwohl man nicht einmal den wahren Charakter der jeweiligen Person kennt?

Ich glaube, das werde ich wohl nie verstehen. 

Und richtig singen können doch die wenigsten. Denn das wird ja alles fein mit Mühe bearbeitet. Wenn, dann sollten die Produzenten für ihre nervenaufreibende Arbeit gefeiert werden, wie ich finde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GenghisKhan
10.04.2016, 19:22

 Ja absolut richtig!

0
Kommentar von Hyaene
10.04.2016, 19:33

Wenn ich mir deine Kommentare hier so durchlese... 

Du bist doch mit Garantie dieser Typ, der so auf Männlichkeit pocht und sich immer über Röhrenjeans bei Männern aufregte, nicht wahr? ;'-D 

0

Der Mensch dahinter heißt Thomas Neuwirth und ist Sänger. ob der nun gut oder schlecht singt, du seine Musik magst oder nicht ist er deshalb trotzdem ein Künstler.

Conchita Wurst ist eine Kunstfigur weil sie ja keine echte Person ist, sondern eine erfundene Figur. genauso wie es ja auch Jack Sparrow oder Peter Pan nicht wirklich gibt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GenghisKhan
10.04.2016, 17:43

 Ja trotzdem kann sich jeder Trottel wie eine Frau kleiden, mit Bart, für mich ist das keine Kunst.

2

Witzfigur trifft es eigentlich besser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Singen kann Conchita. Wie er/sie sich inszeniert ist nicht jedermanns Sache, der Akzeptanz von Leuten zwischen den klassischen Geschlechtertypen hat Conchitas Popularität vermutlich eher genützt. Und Du darfst nicht vergessen - Conchita ist Österreicher(in) und zu denen gehört einfach ein bißchen Exzentrik, damit sie in der Welt (neben ihrem großen Bruder Deutschland) überhaupt wahrgenommen werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GenghisKhan
10.04.2016, 17:49

 Für mich ist das keine Kunst, jeder Trottel kann sich als Frau verkleiden. 

0
Kommentar von BinNichtKreativ
10.04.2016, 18:20

warum machst du es dann nicht?

0

Ob er/sie singen kann oder nicht, das sei mal dahingestellt. Das Wort Kunstfigur leitet sich vozn künstlich ab, nicht von Kunst. Und nur weil sie/ihn einige nicht mögen (mich eingeschlossen), heißt das noch lange nicht, daß es so etwas nicht geben darf. Eine politisch gewollte Entwicklung in diese Richtung halte ich für seeeehhhr weit hergeholt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GenghisKhan
10.04.2016, 17:52

 Ich habe nicht gesagt das es sowas nicht geben darf, aber das sowas an die grosse Glocke gehangen wird halte ich für äusserst bedenklich.

0
Kommentar von BinNichtKreativ
10.04.2016, 18:05

ich habe bis jetzt viel mehr von Justin Biber, britney spears und so weiter mit bekommen wie von conchita. keine Ahnung was da groß an die glocke hängen ist. er wirde als sieher gefeiert danach habe ich schnell nichts mehr mit bekommen.

0
Kommentar von BinNichtKreativ
10.04.2016, 18:18

traurig ist dass dieser mittelalter Wahnsinn immer noch vorhanden ist. ..

2
Kommentar von BinNichtKreativ
10.04.2016, 18:29

weil deine toleranz aus dem mittelalter ist

1

Hm, irgendwie geht da begrifflich etwas durcheinander. Eine Kustfigur ist Conchita Wurst deshalb, weil sie keine real existierende Person ist, sondern bloß ein Charakter, der auf der Bühne und im öffentlichen Leben so dargestellt wird. Ob es sich bei dem, was sie dann tut, um Kunst handelt, ist eine ganz andere Frage...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GenghisKhan
10.04.2016, 17:50

 Naja er wurde schon mehrmals auch als Künstler bezeichnet.

0
Kommentar von BinNichtKreativ
10.04.2016, 18:02

weil musiker künstler sind. verstehen gar nicht was du daran nicht verstehst. ich habe das leichte gefühl du bist einfach sehr intolerant. und am liebsten wäre es dir wenn sich die welt niemals ändert hab ich recht?

2

Das ist Deutschland ,da steht man auf so einen Firlefanz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GenghisKhan
10.04.2016, 17:40

 Für mich ist das keine Kunst, jeder Trottel kann sich wie eine Frau kleiden, (mit Bart). 

1

Was möchtest Du wissen?