Warum ist China komunistisch?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
  1. Weil Mao Zedong den Bürgerkrieg gegen Chiang Kai-Shek gewonnen hat.
  2. Xi Jinping ist Staatspräsident 

archibald esel, offensichtlich glaubst du auch noch deinen Unfug, dass näümlich C. ein kommunistischer Staat sei

2

davon abgesehen.... Von der äußeren Form ist China ein kommunistischer Staat- de jure zumindest... de facto aber eher eine Parteidiktatur mit einer interessanten staatsgesteuerten Wirtschaft.

0


Dich verwirrt der Wandel in China, seit den 70ern? Das ist nicht wirklich neu gewesen.

Nach Wiki: Der Schweizerische Jurist und Sinologe Harro von Senger dokumentierte 1988, dass zehn Jahre zuvor in der
chinesischen Presse Aussagen von Wladimir
Iljitsch Lenin zu dessen frühsowjetischem Wirtschaftskonzept NEP
(Neue ökonomische Politik) zitiert wurden. Dies sei zur
Begründung der Wende vom „Klassenkampf“ zum (heutigen)
„sozialistischen Modernisierungsaufbau“ geschehen. Auf Parallelen
zwischen NEP und der aktuellen chinesischen Wirtschaftspolitik
machten 2010 auch zwei Zeitungsartikel des deutschen
Agrarwissenschaftlers Theodor
Bergmann aufmerksam.

Lenins NEP ließ private Unternehmen, Gewinnstreben, ausländisches
Kapital und marktwirtschaftliche Elemente zu. Der deutsche Politologe
Georg Fülberth weist darauf hin, dass NEP sogar mit „kapitalistischen
Ausbeutungsverhältnissen“ einhergehen konnte.
Dies alles war aber nur als Übergangsphase beim Aufbau des
Sozialismus gedacht. Grund und Boden, die zentrale Wirtschaftslenkung
und alle wichtigen Teile der Industrie – die „Kommandohöhen der
Wirtschaft“ –, sollten in staatlicher Hand liegen. Ein deutlicher
Unterschied zwischen der chinesischen Entwicklung und der NEP liegt
in der Zeitdauer. Die NEP dauerte von 1921 bis 1927, also sechs
Jahre, die chinesische Politik der Öffnung dauert seit 1979 bis
heute und ein Ende ist nicht abzusehen.“


So wie Lenin, haben die chinesischen Parteiführer realisiert, dass das System nicht konkurrenzfähig ist. Kommunismus ist sowieso irreführend, weil Endziel der Utopie. Die Parteibonzen im Ostblock führten die Prothesenbezeichnung Real existierender Sozialismus ein. Um das Gesicht zu wahren. Ein Selbstbetrug. Die chinesischen Bonzen bleiben konsequent bei der Kommunismuslüge. Nicht die einzige ihrer Lügen.






Kapitalistische Ausbeutungsverhältnisse? Kommt einem Chinesisch vor, oder?

1

China hat zwar eine Partei die sich "kommunistische Partei" nennt. Aber das macht den Chinesischen Staat noch lange nicht kommunistisch. Dieses Land hat sich gerade erst vom Sozialismus abgewandt und damit den heilsbringenden Kommunismus auf den Sankt Nimmerleinstag verschoben. 

Trotz des roten Anstrichs ist China ein kapitalistisches Land. Ich würde sogar sagen, dass es sich einen "Raubtierkapitalismus" aller erster Güte leistet. Dieses System hat mit unserer Sozialen Marktwirtschaft nichts zu tun.   

Warum hat die USA so viele Einnahmen (BIP)?

Also ich habe mal zu den USA eine Frage ! Und zwar muss ich sagen, dass die USA eines der Mächtigsten Länder der ERDE und hat um die 20 BILLIONEN US-Dollar Staats Einnahmen aber wie kommt das ? Also in Amerika zahlen zwar einige Steuern aber das sind ganz bestimmt nicht so viele Steuern wie wir sie hier in Deutschland so zahlreich bezahlen müssen warum eigentlich immer die USA und nicht Frankreich 🇫🇷 oder Spanien 🇪🇸 ? um ehrlich zu sein finde ich es auch gut so, weil die USA Wenigstens nicht so Kommunistisch sind wie China, was würde nur Passieren wenn China so mächtig wäre wie die 🇺🇸  ich möchte jetzt nicht sagen dass China keine Macht ist doch dies sind sie schon , aber wenn sie mal in 5-10 Jahren solch eine Einwirkung in die Politik haben würden wie die 🇺🇸 (USA) müssten wir doch dann sehr bald auch noch den YEN oder wie die Chinesische Währung auch Heißt als Weltweite Währung noch akzeptieren naja Währung aber es ist alles Kommunistisch in China ich will in Freiheit und In Frieden leben und nicht in einem System wo der Staat nur selbst Entscheidet wo es lang geht NEIN ehrlich das geht nicht !!!! Schaut mal in China sind Nur ein Paar Städte vom Chinesischen Staat für die internationale Wirtschaft zugelassen das alles hatte ich in einer Dokumentation gesehen daher auch diese Sorgen! Weil da wurden viele Kriterien noch aufgezählt aber ihr wisst doch alle wie China ist !!!Sind meine Sorgen Überflüssig ? Weil ich bin wirklich besorgt, weil ich möchte nicht in 10-20 Jahren Schlangen oder sogar Tote Baby's auf dem Teller haben und diese Verspeisen allein die Vorstellung EKELHAFT ! Leute bitte sagt mir mal wird die USA noch die Weltmacht bleiben oder wird sie eines Tages Langsam aber Sicher von den Chinesen abgelöst ? 😱😱

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?