Warum ist Cannabis chemisch?

11 Antworten

Meine fresse hat hier etwa noch nie irgendwer was von Biochemie gehört ?! Ihr hört Chemie und denkt sofort an Plastik, rohrreiniger und den ganzen scheiß .. Aber Chemie beinhaltet alles auf unsere Welt. Alles besteht aus Chemischen Zusammensetzungen ob Sachen aus der Natur oder von uns hergestellt.

Danke :)

0

Haha. LaQuica, du sprichst mir aus der Seele!

1

Naturprodukte sind auch chemische Produkte.
Bitte nicht chemisch mit künstlich verwechseln. Die Luft die du im Augenblick atmest, ist chemisch. Das Wasser das du eben getrunken hast, ist eine Chemikalie.

Wenn Du Dich in Sachen Cannabis fortbilden möchtest, empfehle ich die Seite "Rauschzeichen" zu googeln und das Taschenbuch auf die Weihnachts-Wunschliste zu setzen. Es wird sich auszahlen.

Warum machen Drogen wie Cannabis süchtig?

Hallo,

wollte mal wissen, warum Drogen wie Cannabis so süchtig machen? Was für ein Stoff steckt dahinter?

danke!

...zur Frage

Warum sind Eltern gegenüber cannabis so negativ gestimmt?

Cannabis ist ja sehr heilend und hat ja eine (gesunde) ruhige Wirkung.Man kann sich besser konzentrieren und so weiter...Aber wenn man dieses Thema bei Eltern auf den Tisch legt sagen sie das ist ein Teufelskreis das macht die kaputt,da fallen dir Zähne raus..Sie vergleichen es als wenn es Heroin ist...Warum ist das so kann man sie irgendwie umstimmen?lg

...zur Frage

Seroquel und Gras?

Hallo,

ich werde morgen zum ersten mal Gras rauchen. Bitte lasst die Kommentare das es schlecht ist und so weiter, das weiß ich selbst! Ich nehme morgens und abends jeweils 200mg Seroquel wegen Borderline und mittelgradigen depressiven Episoden (steht so in der Diagnose). Könnte irgendwas passieren im Zusammenhang mit den Medis? Vertragen sich die beiden sachen einigermaßen? Und wie verändert Gras eigentlich die Gefühle, bezogen auf Suizidgedanken, Anspannung wegen Svv, Stimmungsschwankungen?

Danke für antworten! :)

...zur Frage

Warum wird Cannabis nicht legalisiert :S?

Cannabis ist doch mittlerweile in Deutschland eine ganz normale Droge ich rauche es zwar nicht aber ich merke einfach wie viele Menschen Cannabis rauchen. Es ist doch bestimmt nur wegen der Pharmaindustrie, weil die sonst Pleite gehen man muss mal schauen gegen was Cannabis alles eingesetzt werden kann. 4 Mio das ist die Zahl ja so viele Leute rauchen in Deutschland Cannabis. Ein Gramm kostet doch eh nur 10€ das ist doch nichts... Ich kanns net kapieren :((

...zur Frage

Sollte man die ganzen Kiffer hier der Polizei melden?

Denn Cannabis ist illegal?

...zur Frage

Ich weiß nichts mit mir anzufangen (hat durch Drogen begonnen)?

Hey Leute.

Leider habe ich mit 14 mit dem Kiffen angefangen und Mein Kompletter alltag drehte sich bis vor ca. 3 Wochen nur ums kiffen, bis ich gemerkt habe wie dumm das eig. ist. Mein kompletter Freundeskreis bestand nurnoch aus Kiffern, zu denen ich mittlerweile den Kontakt abbgebrochen habe, da mir bewusst geworden ist das es denen nur ums kiffen geht und die sich nicht für mich interessieren. Ich gehe seid ca. 2 Monaten jede woche 3x Trainieren was mir eig auch spaß macht und was ich auch weiterhin durchziehen will.

Mein großes Problem sind jetzt aber die Freunde. Nachdem ich den Kontakt mit den kiffern abbgebrochen habe ist mir aufgefallen das ich sonst garkeine Freunde mehr habe. Das heißt ich sitze eig nur zuhause rum, bin am zocken und gehe die woche 3x Trainieren. Samstags und Sonntags sitze ich auch nur Zuhause rum. Das heißt Mo, Mi, Fr Training und sonst sitze ich nur zuhause rum. ich habe nicht einen einzigen Freund oder Freundin mit denen ich mich mal treffen kann. Nicht einen einzigen...

ein weiteres Problem ist das ich mir nach meinem Realschulabschluss 1 jahr Frei nehmen wollte, was ich dann auch in die Tat umgesetzt habe . Ich weiß mittlerweile das das ein riesen Fehler war, da ich jetzt nichtmal die Chance habe durch Schule neue Freunde zu finde. Natürlich fange ich nach diesem Jahr wieder an und will dann mein Abitur machen.

Ich sehe aufkeinenfall wie ein Junkie oder so aus. Mir wurde auch schon von vielen Leuten gesagt das ich total hübsch sei (z.B. von der Freundin meines Cousins usw.) Ich bin auch nicht schüchtern...

Ich bin momentan total am verzweifeln da ich einfach nichts mit mir anzufangen habe. Ich habe zwar Ziele (abitur, training usw.) aber ich weiß einfach dieses restliche jahr nicht was ich sonst machen soll . Ich will auch mit Freunden am Wochenende was unternehmen und nicht nur zuhause zocken.

Am liebsten hätte ich eine Freundin, mit der ich lachen, reden und was unternehmen kann. Ich hab aber halt keine Chance eine kennenzulernen . Ich bin 18 Jahre alt ( in der Blüte meines Lebens ) aber es gibt halt einfach keinen mit dem ich mal feiern oder was unternehmen kann :/.

Ich hoffe ihr versteht mich. Was würdet ihr in meiner Situation machen ? Einfach hoffen das dieses Jahr schnell vergeht und ich wenn ich wieder zur Schule gehe neue Freunde finde ?

Ich weiß echt nicht weiter ...

lg und danke für eure Antworten.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?