warum ist bürgerkrieg in hamburg?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Also als "Bürgerkrieg" kann man das noch nicht bezeichnen

In Hamburg findet derzeit der G20 Gipfel (also das Treffen der Regierungschefs der 20 wichtigsten Industrieländer zB Deutschland,USA,Türkei,Frankreich) statt. Dazu haben sich neben vielen friedlichen Gegendemonstranten auch linksradikale Gewalttäter in Hamburg versammelt. Letztere griffen die Polizei gewaltsam an diese reagierte dadurch kam es zu Ausschreitungen. Zudem kam es bereits vor dem Gipfel zu Streit zwischen den Protestgruppen und der Stadt Hamburg da diese ein sogenanntes Protestcamp während des Gipfels nicht erlauben wollte was sie dann aber durch Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts doch teilweise musste

Liegt am G20 Gipfel.

Paar linksautonome protestieren gegen das Treffen der mächtigsten Politiker der Welt.

Apfelkind86 07.07.2017, 21:23

Die protestieren nicht, die randalieren.

0

guckst du mal Hamburg 1 oder N24, Tagesschau 24 usw.

Bürgerkrieg.. 

Ja, die ähnlichkeit zwischen Hamburg und Syrien ist geradezu verblüffend. 

jimmytv 07.07.2017, 21:23

:D aufjenden fall haha

0

Bürgerkrieg, wer hat dir das eingetrichtert? :D

Was möchtest Du wissen?