Warum ist Bridget Jones so beliebt?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Der erste Film war echt schnuckelig und romantisch, ein absoluter Kinoerfolg vor allem auch durch Colin Firth und Hugh Grant. Insofern erklärt sich zumindest der Erfolg des ersten und zweiten Teils.

Nun versucht der Filmverleih natürlich, den neuen Teil u einem ähnlichen Erfolg zu pushen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von vildan
18.10.2016, 21:40

Es gab damals bessere Liebesfilme. Ich kann es einfach nicht verstehen 🙄

0
Kommentar von GoodFella2306
18.10.2016, 21:41

Notting Hill zum Beispiel war auch absolut Klasse.

0
Kommentar von GoodFella2306
18.10.2016, 21:41

Hat aber auch viel mit der persönlichen Wahrnehmung zu tun

0
Kommentar von vildan
18.10.2016, 22:07

Joa, das ist wohl wahr

0

Danke. Das Frage ich mich auch.
Aber mir ist aufgefallen, dass es extrem leicht ist bei schmalzigen 0815-Liebrsfilmen Erfolg zu haben. Wir Menschen können da echt anspruchslos sein. Hauptsache es wird geknutscht, rumgemacht und mehr.
Dieses Genre wird wohl immer Erfolg haben. Egal wie schlecht der Film an sich ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von vildan
18.10.2016, 21:56

Schlimm, Filme die Erfolg verdienen bleiben auf der Strecke. Aber immer diese übertriebenen Hypes, unerträglich.

0
Kommentar von FelinasDemons
18.10.2016, 22:06

Du sprichst mir aus der Seele.

0

Weil sich viele Frauen mit Bridget identifizieren können! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?