Warum ist Blut dickflüssig?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Weil Blut 50 Prozent feste Bestandteile hat, dazu gehören die roten Blutkörperchen, die weißen Blutkörperchen und die Blutblättchen. Die restlichen 50 Prozent sind flüssige Bestandteile. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es liegt einfach daran, daß Blutkörperchen drin sind. Also wie Wasser mit festen Partikeln.

Es ist ziemlich flüssig, die Dickflüssigkeit zeigt Blut erst, wenn es aus dem Körper austritt. Das liegt an den Gerinnungsfaktoren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Blut ist ja kein Wasser. Es liegt an den Bestandteilen, die im Blut enthalten sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil mehr drin ist als in Wasser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum ist die Banane krumm?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?