warum ist Belgien ein negatives Beispiel für zusammenleben verschiedene volksgruppen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Also ich denke nicht, dass Belgien ein negatives Beispiel ist. Immerhin leben hier 3 verschiedene Volksgruppen ohne dass es Bürgerkrieg oder dergleichen gibt. In anderen Ländern mit mehreren Volksgruppen läuft es längst nicht so friedlich ab. 

Das Einzige, was ich persönlich bemängeln kann ist, dass in großen Teilen des Landes zu wenig darüber aufgeklärt wird, dass es nicht nur französischsprachige und niederländischsprachige Belgier sondern auch uns deutschsprachige gibt. Ich finde, dass jeder bestens über den anderen aufgeklärt sein sollte. 

Eigentlich kann man uns Belgier nicht mit Deutschen vergleichen. Wir haben kein so ausgeprägtes Nationalgefühl, weil wir drei verschiedene Kulturen haben, drei verschiedene Sprachen. Wenn etwas von außen gegen Belgien passiert halten wir alle zusammen und untereinander ist man dann doch eher distanziert. (Das hängt natürlich von den Menschen und der Situation ab) 

Trotzdem kann ich nicht sagen, dass unser Zusammenleben negativ ist. Ich finde es interessant, die Möglichkeit zu haben, in einem einzigen Land 3 Sprachen zu sprechen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast du etwas mehr Informationen dazu? Geht es um die Belgier an sich oder auch die Bürger aus anderen Ländern? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lilaaa123
29.11.2016, 14:43

nur Belgier

0

Was möchtest Du wissen?