Warum ist auf der Südstaatenflagge ein Andreaskreuz?

die Rebel Flag der amerikanischen Südstaaten - (Amerika, Flagge, Sklaverei)

1 Antwort

Das hier ist die Flagge der Südstaaten, wird "Stars and Bars" genannt:

http://www.crwflags.com/fotw/images/u/us-csa.gif

Die hat eine Menge Ähnlichkeit mit der Stars and Stripes der USA, was auf dem Schlachtfeld (damals wurde noch echtes Schwarzpulver verwendet, das viel Rauch verursacht) und in Bewegung zu tödlichen Verwechselungen führte, wenn Artillerieeinheiten plötzlich die Positionen ihrer eigenen Infanterie-/Kavallerieeinheiten beschossen, weil sie eine Fahne im Rauch sahen, die sie für die gegnerische hielten. Ferngläser waren damals auch nicht so klar und weitsichtig wie heute.

Was du zeigst, ist die "Rebel Flag", auch "Southern Cross" oder "Dixie Flag" genannt - das war Kriegsflaggen der Tennessee Armee und die 2. Version der Marinekriegsflagge der Südstaaten, die getragen wurde, um solche Verwechselungen auszuschließen. Andere Südstaaten Armeen hatten abgeänderte Versionen davon (roter Rand, weißer Rand, gelber Rand, rosa Rand, oranger Rand, quadratische Form, quadratische Form mit andersfarbigem Rand, andere Anzahl von Sternen, umgedrehtes Farbschema) und wieder andere Armeen hatten ganz eigenständige Kriegsflaggen. Die Kriegsflagge der Halbinselarmee war z.B. von oben links nach unten rechts geteilt, linke Seite rot, rechte Seite weiß. Die erste Kriegsflagge der Südstaaten-Marine war ganz dunkelblau und hatte einen Kreis aus weißen Sternen in der Mitte...etwas mit rot sieht man auf dem Meer und im Pulverrauch einfach besser.

William Miles hat die Rebel Flag entworfen, er war der Vorsitzende des Flaggenkomitees des Südens. Er schlug seinen Entwurf auch als Staatsflagge vor, sie wurde aber abgelehnt. Manche Armeen und Regimenter nahmen sie aber trotzdem als ihre Flagge. Ob er irgendeine Verbindung zum heiligen Andreas im Sinn hatte oder bei anderen Flaggen wie z.B. der schottischen oder dem britischen Union Jack abguckte, ist nicht bekannt.

Was möchtest Du wissen?