Warum ist Anti-Dosen-Thunfisch so teuer?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

"frischer" thun ist flugfisch: wird per flugzeug über FFM nach deutschland geliefert, während das dosenzeugs bereits an bord der fangschiffe ins blech gepackt und später per containerschiff nach deutschland verfrachtet wird. das macht den enormen preisunterschied aus.

Weil die Thunfischarten für Thunfischsteaks wirklich vom Aussterben bedroht sind und ihr Fleisch als hochwertiger gilt als das des Bonitos der in Dosen verarbeiten wird. Der Dosenthunfisch stammt nicht mehr von echten Thunfischen sondern vom Bonito. gehört war zur Gattung der Thunfische ist aber kein echter Thunfisch. Er ist auch noch nicht so stark bedroht wie die echten Thunfische

Sushi: Thunfisch ist vom Aussterben bedroht - WELT

Hej,

ergänzend zu den bisherigen Beiträgen:

In die Dosen kann man alles reinhökern, was ein qualitätsbewusster Einkäufer niemals abnehmen würde, weil es eben nicht fangfrisch ist, und auch das, was man garnicht anlanden darf.

Welcher Thunfisch aus der Dose ist der Beste?

Hallo!

Welcher Thunfisch aus der Dose ist der beste, den man hier kaufen kann? Ich esse das so selten und würde gerne wissen, mit welcher Konserve man garantiert nicht falsch macht?

Danke

...zur Frage

Welcher Thunfisch aus der Dose ist am besten?

Ich habe schon mehrere probiert und musste erhebliche Unterschiede feststellen, leider habe ich mir nicht die Marken gemerkt. Welchen Dosentuna mögt ihr am liebsten, ist eurer Meinung nach der beste?

...zur Frage

Guter Zigarettentabak zum Stopfen gesucht

Hallo,

meine Tabakdose ist fast leer und nun bin ich am überlegen, welchen Tabak ich mir jetzt kaufen soll. Die Auswahl ist ja nicht gerade übersichtlich.

Was ich bereits hatte und davon hielt:

-Ducal-Tabak 200 Gramm Feinschnitt (Gelbe Dose) Dieser Tabak hatte einen komischen unkrautartigen Geschmack, blieb aber lange frisch.

-Chesterfield Volumen Tabak 140 Gramm (Weiße Dose) Geschmack war am Anfang sehr gut. Den Tabak vernünftig zu stopfen war ein Ding der Unmöglichkeit, da er bereits nach einer Woche furztrocken war, zudem schmeckte er auch nicht mehr.

-Ducal Tabak 200 Gramm Feinschnitt (Rote Dose) Anfangs gut, doch nach 2 Wochen ebenfalls trocken und wässriger Geschmack - ekelhaft!

Da ich mit den erwähnten Sorten sehr unzufrieden war, brauche ich euren Rat. Welchen Tabak sollte ich mir zulegen und sollte ich nur eine 100 Gramm Dose kaufen, da die 200 Gramm Dosen schnell austrocknen?

Wäre sehr dankbar, wenn ich mir behilflich sein könntet :) MfG DGAZ2006

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?