Warum ist Animal Crossing new Horizons so erfolgreich?

5 Antworten

Weil es der neuste Teil einer beliebten Spielereihe und ein gutes Spiel ist.

Des weiteren gibt es nicht so viele andere Spiele, welche dieses ruhige Spielprinzip haben und daher also wenig Konkurrenz. Wobei dieses Spielprinzip auch nicht für jeden etwas ist.

Dem Spiel kam aber sicherlich auch zugute, dass wegen der COVID-19 Situation die Leute mehr Zeit Zuhause verbrachten und viele daher die Zeit für Videospiele nutzten.

Nun ja, Animal Crossing ist eine Spielereihe mit einem einzigartigen Spielprinzip, bei dem man den Alltag und die richtige Welt gut vergessen und sich entspannen kann und fast bei allen genau deshalb so beliebt. Der letzte richtige Teil kam 2013 für den 3DS raus. Somit haben die Fans, zu denen auch ich zähle, 7 Jahre auf einen neuen Teil warten müssen. Die Trailer sahen dazu noch mega toll aus und dazu kann man den neuen Teil ja sogar unterwegs und am TV zocken. Die Grafik ist der Hammer geworden, man kann das Aussehen seines Charakters selbst bestimmen usw. All das ließ den Hype natürlich größer werden. Dazu kommt noch die Situation mit Corona, durch die viele Spieler zur Release-Zeit weder zur Arbeit, noch zur Schule durften. Das Spiel war also perfekt zur Ablenkung und zum Zeitvertreib.

Ich kenne sogar einige, die sich nur wegen diesem Spiel eine Switch kaufen wollten. Mehrere meiner ehemaligen Klassenkameradinnen zum Beispiel, eine wurde sogar deswegen bei eBay Kleinanzeigen betrogen, als sie eine gebrauchte Switch für 180€ kaufen wollte.

Sogar meine Mum, die eigentlich nicht so viel mit Videospielen am Hut hat (sie hatte nur einen DS und jetzt seit 2015 einen New 3DS für Mario Kart, Yoshi und die Professor Layton Spiele), hat sich eine Switch Lite mit Animal Crossing im Sale gekauft und spielt nun fast jeden Abend. Alles nur wegen dem Trailer. Sie kannte Animal Crossing zuvor nicht einmal, nur vom DS und da hat sie es eigentlich gar nicht gespielt. Sie liebt ACNH total und so geht es eben den meisten. Seit ich es habe, fällt es mir sehr schwer, New Leaf oder Wild World zu spielen, New Horizons ist eben einfach deutlich nicer.

Wobei ich zugeben muss, dass ich es in letzter Zeit kaum mehr gespielt hab.

Ich finde new leaf besser weil man dort mehr machen kann.

New horizons wird schnell langweilig aber maybe verbesserns sie noch.

0
@Arblalivolume

Ich find halt die Optionen, die New Horizons bietet unglaublich cool und vor allem auch die Grafik. Das Museum zu vervollständigen macht mehr Spaß, weil es viel schöner aussieht und insbesondere die Fische auch mega toll sind.

Einzig doof finde ich, dass man nicht wie in New Leaf die Einkaufsmeile und den Frisör hat, sowie die Möglichkeit zu tauchen und sich kostenlos online mit Freunden zu treffen, um zum Beispiel Früchte zu tauschen. Das geht ja auf der Switch nur mit einem Abo, das 20€ im Jahr kostet.

0
@thinkingGirl406

Naja durch die spiegel funktion ist der frisör ja unnötig geworden. Tauchen wird hinzugefügt. Und 20 euro sind jz auch nicht viel. Aber eine minispiel insel mit online random treffen würde es spannender machen, da man sich auch mit freunden ziemlich schnell langweilt. Die musik war in nl auch besser

0

Moin,

weil es ein Spielprinzip hat, welches kein anderes Spiel hat. Man kann in dem Spiel mal ausruhen und hat keine Pflicht, bestimmte Aufgaben zu erledigen.

LG

Woher ich das weiß:Hobby – Mod und Admin von diversen Discord Servern / Mod Creator

Weil man einfach den alltag vergessen und in seine eigene Welt eintauchen kann.

weil es ein verdammt gutes und entspannendes Spiel ist

Woher ich das weiß:Hobby

Was möchtest Du wissen?