Warum ist am Kölner Dom immer soviel Wind

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Gerade im Umfeld von hohen Bauwerken können strömungsdynamische Effekte (Düseneffekte o.ä.) auftreten (siehe z.B. auch in http://de.wikipedia.org/wiki/Stadtklima - "Städtisches Windfeld")

Was da genau abläuft, kann man wohl nur anhand eines Modells im Windkanal empirisch ermitteln.

Gruß Ragnar

Die Windströmungen werden verstärkt. Man nennt das auch "Düseneffekt" oder "Kapeffekt"

Dort, wo der Wind Ecken oder hohe Gebäude umströmen muss, ändert sich das Windfeld unter Umständen stark, was Richtung und Stärke des Windes betrifft. Hinter ddiesen Ekcen ist es in Abhängigkeit von der Anströmrichtung mitunter stark böig.

oben oder unten?? oben ist grundsätzlich immer mehr wind als unten

Bluefire89 11.11.2010, 21:29

unten auf der dom platte halt! da ist exterm viel wind immer

0

Was möchtest Du wissen?