Warum ist alles in Deutschland sonntags zu?

16 Antworten

Weil das halt noch von damals kommt - laut Bibel hat sich ja Gott am Sonntag ausgeruht.

Da hatte er aber noch keine Krankenpfleger, Polizei, Gastronomen, Busfahrer etc auf der Erde. Die müssen trotzdem Sonntags arbeiten und teilweise in Schichten. Darum gibt es zum Glück einige Läden die dann geöffnet haben - in den größeren Städten zu mindest, meist an den Bahnhöfen.

Das Paradoxe ist ja eigentlich, dass an einem Tag, an dem Sehr viele Leute frei haben die Geschäfte zu sind....

Ich meine es muss ja nicht immer alles geöffnet sein aber so ein 24/7 Kaufhaus wie in Polen oder ein Supermarkt der jeden Tag ( außer an bestimmten Feiertagen ) offen hat wie in den Niederlanden wäre hier schon nicht schlecht.

Ich halte die Ausweitung der Ladenöffnungszeiten aus mehreren Gründen für den falschen Weg.

Betriebswirtschaftlich zahlt der Kunde am Ende drauf - wenn sich der gleiche Umsatz auf mehr Betriebsstunden verteilt, müssen die Verkaufspreise zwangsläufig steigen, da mehr Personal notwendig wird.

Gesellschaftlich halte ich die Einhaltung von zeitlichen Ruhezonen für absolut notwendig - das Argument, dass es auch Krankenschwestern und Busfahrer gibt die arbeiten müssen, halte ich für unpassend. Man muss ein notwendiges Übel ja nicht ausweiten, nur weil sich ein paar Leute vor Langeweile dem Tode nahe wähnen, wenn sie nicht Dauershoppen können.

Insgesamt ist Deutschland noch relativ rigide, was die Ladenöffnungszeiten angeht. Todesfälle durch Verhungern an Sonntagen sind bisher trotzdem nicht bekannt. Persönlich hoffe ich, dass sich die Parteien, die Kommerz um jeden Preis und zu jeder Zeit ermöglichen wollen, nicht durchsetzen werden.

Weil das im Arbeitszeitgesetz (zu Recht) so verankert ist. Die historischen Beweggründe dafür wurden ja hier schon erläutert.

Was hindert dich denn daran an einem der 6 Werktage, mit den schon viel zu langen Öffnungszeiten einkaufen zu gehen? Wahrscheinlich möchtest du auch nur sonntags einkaufen gehen, weil du auch zu eben jenen gehörst, die sonntags frei haben - sofern du überhaupt arbeiten gehst.

Ich wette, dass all diejenigen, die sich generelle Sonntagsöffnungen wünschen und selbst berufstätig sind, am lautesten schreien würden, wenn auch sie plötzlich sonntags (und samstags) arbeiten müssten. Wenn, dann gleiches Recht (und Leid) für alle.

Wir können alle froh sein, dass wir in Deutschland noch recht arbeitnehmerfreundliche Gestze haben und nicht solche Zustände wie in vielen anderen Ländern.

Kanada oder USA auswandern?

Hallo, ich möchte später einmal auswandern. Mir gefällt sowohl Kanada als auch die USA auch wenn ich in beiden Ländern noch nie gewesen bin aber abgesehen davon wollte ich mal fragen, welche Vorteile Kanada gegenüber der USA hat?

Danke im Voraus!:)

...zur Frage

wer führte im röm. reich den sonntag als wöchentlichen ruhetag ein?

...zur Frage

Ist die USA oder Kanada günstiger?

Natürlich kommt es drauf an was man dort machen möchte aber ist allgemeln die USA oder Kanada billiger? (Reise, Shopping, Verpflegung usw...)

...zur Frage

Was kann man als Christ an einem sonntag machen (Strenggläubig)?

...zur Frage

Nachbaren bohren den ganzen Sonntag. Was tun?

Seit einigen Tagen ist in dem Geschäft unter uns ziemlicher Lärm, gerne auch außerhalb der Ruhezeiten. Heute geht's schon den ganzen Tag so. Sonntags ist der einzige Tag an dem wir richtig ausschlafen können und heute ging es um 10 Uhr wieder los. Draußen unter unserem Schlafzimmerfenster würde heftig gebohrt und der Hammer geschwungen. Da wars vorbei mit dem Ausschlafen. Gegen Mittag ging es dann weiter und da hat es mir gereicht. Ich ging runter und wollte die 2 ansprechen die dort ihr Geschäft renovierten und umbauten. Dort wurde ich zwar an der Tür wahrgenommen (Glastür) allerdings wurde mir nicht geöffnet.

Nun ja...Es ging den ganzen Tag fröhlich so weiter und ich hatte kaum Ruhe deswegen. Habe mir die ungefähren Zeiten aufgeschrieben in denen es zu den Störungen kam.

Meine Frage wäre jetzt nur ob es überhaupt etwas bringt wenn ich unsere Vermieterin deswegen anschreibe? Oder welche Möglichkeiten ich sonst noch habe?

Langsam geht es tierisch auf die Nerven...

...zur Frage

Warum verlegte sich der Ruhetag von Samstag auf Sonntag?

Der Samstag ist ja bei den Juden der Ruhetag (Shabbat). Da das Christentum aus dem Judentum entstanden und Jesus meist auch den Shabbat einhielt, frage ich mich, wieso man den von Gott festgehaltenen Ruhetag verschoben hat und wer.
Ich bedanke mich jetzt schonmal bei allen, die antworten:)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?