Warum ist Alkohol so viel billiger als Energy Drinks?

11 Antworten

Weil es in einer bestimmten Bevölkerunugsgruppe so hip ist, dass diese meist jungen Leute so fantastische Preise für die eingebüchste Brause bezahlen, dass man nnur den Kopf schüttel kann.

Der preis ist so hoch, weil der Markt das hergibt.

ja aber warum bei Alkohol nicht wenn es mindestens genau so populär ist

0
@Dubkachu

Weil es so dermaßen viele Alkoholhersteller gibt, dass die Konkurrenz viel größer ist und sich der Preis so regelt. Der Markt für Energydrinks ist recht überschaubar.

1

Weil energiedrinks höhere werbekosten haben spontan gesagt

ist alles marketing und dann kommts auch drauf an wieveiel die kunden bereit sind zu zahlen

alkohol wird auch häufiger konsumiert behaupte ich daher sind die produktionsmengen eventuell größer und es lässt sich mehr gewinn trotz geringem preis machen, ich beziehe mich auf bier

bei anderen alkoholischen Getränken kann es anders aussehen und es kann sein dass ich hier stuss erzähle aber das wäre meine spontane erste einschätzung

Weil die für ihren Preis sicher nicht Alkohol zum Vergleich nutzen.

Schließlich können die Firmen selber entscheiden für wie viel sie ihre Ware verkaufen wollen.

Wie setzt sich der Preis aus sowas denn zusammen, dass sie Alkohol viel billiger machen können?

0
@Dubkachu

Keine Ahnung. Ich kenne die Produktionsstätten u. Strategien der Firmen nicht.

0

Die Nachfrage regelt den Preis - und die Verdummung durch die Werbung trägt viel dazu bei.

Ist halt so, man bezahlt Markenprodukte halt. Alleine die Dose ist dann aufwendiger gestaltet und dafür zahlt man eben mehr.

Ok warum ist dann eine Dose bembel billig ?

0
@Dubkachu

Ich kenne Bembel nicht. Die Hersteller bestimmen übrigens selbst die Preise... Mal ist es billiger, mal etwas teurer...

0

Was möchtest Du wissen?