Warum ist Alkohol erlaubt, obwohl zahlreiche weniger gefährliche Substanzen verboten sind?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Historisch bedingt, in den USA war Alkohol sogar schon mal verboten siehe: Prohibition in den USA

weil die gefährlichkeit und die schäden auf die bevölkerung bei der gesetzgebung keinerlei rolle gespielt haben.

wirtschaft, schmiergeld und ideologie formen unsere aktuelle drogenpolitik.

Woodstock fällt mir dazu ein, unter Alk wär das wohl anders verlaufen. Friedliche Bürger, um Gottes willen...

Das ist vielmehr eine politische und wirtschaftliche Kiste als eine wissenschatlich fundierte oder gar moralische ^^ .

Weil es Kulturgut ist und man es deswegen nicht verbieten möchte. Es wurde über Jahrhunderte gesoffen und gesoffen. Wenn man gekifft hätte ohne Ende, dann wäre Cannabis jetzt zu 100% Legal.

Was möchtest Du wissen?