Warum ist Adoabe Premiere Pro besser zum Schneiden als Adoabe After Effects?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es ist jetzt natürlich schon schwierig, wenn man gerade erst mit dem schneiden anfängt und dann gleich so ein Programm benutzt. Das ist so, als würde man fahren lernen mit einem Ferrari. Das eine Programm ist eher für schnitt zuständig das andere Programm eher für Effekte. Und beide sind Programme, die nicht für Anfänger gedacht sind. Deswegen kosten sie auch beide ganz schön Geld, aber wahrscheinlich wirst du die Fassungen auch günstig aus dem Internet besorgt haben ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meiner Erfahrung nach, kann man zwar prinzipiell in after effects schneiden aber praktisch ist Premiere einfach dafür gemacht.

Montagen erstellen und allgemein Schneiden lernen, kann man eigentlich nur durchs selber machen. Schneide ein paar Videos zusammen und probiere dann immer mal was neues aus. Auf YouTube und im Internet allgemein gibt es sehr viele tutorials und Foren, falls du mal wirklich nicht weiter kommen solltest.

Viel Spaß noch beim Videos machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey Luck,

ich Schneide nun schon seit ungefähr 4 Jahren Videos etc.
Du musst es so sehen. Adobe After Effects ist ein Special Effect (VFX) Programm. Hier werden eher die Effekte gemacht. Und in Premiere Pro kannst du dann ganze Kurzfilme usw schneiden und kleinere Bearbeitungen machen. Premiere Pro hat die bessere Bearbeitung was Schneiden angeht. After Effects ist besser für Special Effects. Du kannst aber wenn du beide Programme hast gut hin und her switchen ohne zu rendern. Das bieten beide Programme an.

Ich empfehle für Montage und Animationen beide Programme.

Grüße Can :) Bei weiteren Fragen meld dich einfach :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
luckie321 02.05.2016, 11:30

Hey OoCanoO,

Vielen dank für die schnelle Antwort. Eine Frage habe ich noch. Ich möchte jetzt gerne Monatgen machen. Aber wie lernt man Montagen erstellen bzw. Generell Schneiden.

LG Luckie

0
OoCanoO 02.05.2016, 11:35
@luckie321

Puh haha jetzt muss ich überlegen wie es damals bei mir Angefangen hat.
Also allgemein gibt es sehr viele Youtube Videos wo du dich orientieren kannst. Nimm dir aufjedenfall die Zeit. Es gibt mehrere Basic Tutorials. Für Montagen empfehl ich dir vielleicht sogar eher Sony Vegas Pro aber ansonsten schau einfach mal auf Youtube :)
Ich hab früher viel von einem NeilProduction gelernt aber der ist sicher vealtet nun.

Such einfach mal nach "After Effects CS6/CC Basic Tutorial".
Ich benutze derzeit CC aber es schenkt sich zurzeit nicht viel bei den neueren Versionen.

Wie gesagt meine erste Quelle damals war Youtube.
P.S. danke für die ganzen Komplimente und Daumen nach oben!

Grüße :)

1
Gummileder 02.05.2016, 11:54
@luckie321

Film- und Videomontage kann unter verschiedenen Bezeichnungen als Beruf erlernen. Die Erstellung eines Filmes ist tatsächlich kein Zufall, deshalb gibt es sehr viel Theorie und Regeln dazu. Wenn man das alles kann und versteht, dann kann man, wie es in der Kunst so ist, auch von der Regel abweichen.

Mal bei Amazon nach Büchern zur Filmmontage suchen.

0
luckie321 02.05.2016, 11:56
@OoCanoO

Okey vielen Dank für die guten und schnellen antworten

0

Was möchtest Du wissen?