Warum isst mein Wellensittich nichts oder trinkt nichts?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Kann dauern. Oft fressen sie auch anfangs wenn niemand hinschaut. Häng Hirse in die Nähe, das ist oft das erste was sie nehmen, später nimm sie raus damit er das Hauptfutter frisst. Wasser ist nicht so wichtig, er hält lange ohne aus.

Nochwas: Sogar Durchfall ist normal, am ersten Tag nach dem Kauf. Das ist nur der Stress und kommt immer mal wieder vor. Also nicht erschrecken:)

Es ist auch normal wenn er jetzt empfindlich gegenüber Bewegungen und Geräuschen ist, also geh bitte nicht zu nah ran und schau nur mit leicht abgewandtem Gesicht zu ihm, da wir ein "Raubtiergesicht" haben. Zudem sei nicht zu laut, Musik ist aber ok solange sie gleichmäßig und nicht so laut ist.

In der Nacht schläft er vielleicht am Gitter, das normalisiert sich in nächster Zeit. Zudem kann er nachts aufflattern da alles für ihn fremd ist. Mach dann das Licht und leise Mukke an. Warte bis er sich beruhigt hat, sonst tut er sich weh.

So, Romanende:D

Genau. Es ist eine neue Umgebung für ihn. Also braucht er Zeit sich einzugewöhnen. Keine Angst, er wird schon noch fressen und trinken. Vielleicht lässt du ihn erst mal in Ruhe und stehst nicht ständig am Käfig. Für ihn bist du einfach nur riesengroß:-)

Ja, das ist normal. 

Er wird schon bald Hunger haben und fressen. Starre ihn deshalb nicht ständig an sondern lass ihn einfach mal machen :)

Ein bis zwei Tage der Nahrungsverweigerung sind für Wellensittiche völlig normal.

Dann wird er fressen, weil der Hunger ihm das befiehlt.

Der Grund dafür ist der Stress!

Die neue Umgebung muß beobachtet, eingeschätzt und die möglichen, auf  den Wellensittich lauernden, Gefahren müssen beurteilt werden.

Flucht, Angst und Gefahrenabwehr gehen in den Verhaltensmustern des Wellensittichs immer vor das Fressen.

Trinken wird er erst später oder auch gar nicht, solange die Temperaturen um 20°C sind.

Mit besten Grüßen

gregor443

Was möchtest Du wissen?