warum is skateboarden so hammer toll

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

man spürt den wind in den haaren, man spürt das kribbeln in den beinen beim schnellen fahren, man hört die rollen auf dem boden und das geräusch, wenn man einen trick macht und das tail auf den boden aufschlägt, wenn man kurz die augen zumacht fühlt es sich wie fliegen an, man "vertraut" seinem board und steht sicher, wenn man es schon länger macht, man vergisst einfach alles und ist nur auf das board und die geschwindigkeit fixiert.... es ist einfach nur hammer!!!

  • weil es spektakulär ist, was ein Mensch mit einem Brett auf Rollen so alles machen kann?bei den verschiedenen Fliptricks zum Beispiel ist der Skater ja "in der Luft" sozusagen und das Brett rotiert. was noch hinzukommt ist:dass das alles noch während des Fahrens geschiehtaußerdem ist Skaten sehr vielseitig, man kann es fast überall ausüben (eigentlich braucht man minimal nur eine ebene Fläche und sein Board!)

ich finds ned toll , aber wenn du dich hinngezogen fühlst solltest du es versuchen und drann bleiben ;)

Weil es schon so BEKLOPPT ist das ES anscheind wieder toll is ^^ (wie beim thema "nach fest kommt lose")

es ist nicht so toll wenn du diese Video gesehen hast !

schau es mal an es erklärt dir alles !

videotitle

Was möchtest Du wissen?